djv

30.04.2020, Grundlagen Medienrecht kompakt

Details

Datum: 30.04.2020

Ort
RTL Journalistenschule
Picassoplatz 1, 50679 Köln
Zielgruppen
  • Volontär/-innen
DJV-Mitglieder

€ 267,75

Nichtmitglieder

€ 297,50

-

Seminarbeschreibung

Vom Kinderquatsch bis zum Hutbürger - Fernsehmacher*innen und Medienschaffende müssen keine Jurist*innen sein, allerdings hilft ein Basiswissen an medien- und presserechtlichen Grundkenntnissen im beruflichen Alltag die größten Unsicherheiten und Fehler zu vermeiden und schützt somit den Kreativen.

Das Seminar gibt einen Überblick über Rechte und Pflichten im Rahmen der Recherche, Produktion und Veröffentlichung von Fernsehinhalten auf verschiedenen Mediaplattformen – ob fiktional oder dokumentarisch, ob linear oder online.

  • Was verbirgt sich hinter den Begriffen wie Formatschutz, Panoramafreiheit und allgemeinem Persönlichkeitsrecht?
  • Was habe ich bei einem Dreh mit versteckter Kamera zu beachten?
  • Was gilt es bei der Vertragsgestaltung besonders zu beachten?
  • Welche juristischen Folgen hat die Verwertung im Netz oder die Ausstrahlung über einen Sender?
  • Welche presserechtlichen Grundsätze sind bei Social-Media-Aktivitäten zu beachten?

Neben ausgewählten Fallbeispielen können die Seminarteilnehmer*innen ihre Fragen und Beispiele aus der konkreten Arbeit im Seminar einbringen.

Dozent:
Frank Fischer

Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar.

Information zum Veranstaltungsort

RTL Journalistenschule
Picassoplatz 1, 50679 Köln

Veranstalter & Personen

Veranstalter
Grimme-Akademie