Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

30.01.–01.02.2019, Crossmedia Digital Storytelling mit dem Smartphone

Details

Datum: 30.01.–01.02.2019

Ort
Journalisten-Zentrum Haus Busch, Hagen
Haus Busch 1-2, 58099 Hagen
Zielgruppen
  • Freie Journalisten
DJV-Mitglieder

€ 990,00

Nichtmitglieder

€ 1.100,00

-

Seminarbeschreibung

'Short, personal multimedia tales told from the heart.' Quelle: Daniel Meadows. Die digitale Geschichte kombiniert erzählende Elemente mit digitalen Inhalten. Sie kann zu ganz beliebigen Themen herangezogen werden. In der Regel wird sie aus einem individuellen und teilweise sehr persönlichen Blickwinkel erzählt. Digital Storytelling arbeitet mit kurzen Filmen oder vertonten Slideshows, falls kein Bewegtbildmaterial vorhanden ist.

Die Stärken des Digital Storytellings sind hohe Authenzität und Glaubwürdigkeit durch eine sehr persönliche Erzählweise. Die Geschichten sind gut verständlich, da sie stark reduzierte Texte, Bilder und Filme verwenden. Komplexe Sachverhalte und Themen werden in kleinen Filmen auf ein einfaches und nachvollziehbares Maß runtergebrochen.

Das Seminar ist auf drei Tage angelegt. Am ersten Tag werden die Inhalte des Storytellings und des digital Storytellings vermittelt.

Ab dem zweiten Tag drehen die Teilnehmer mit Ihren Smartphones selbst eine kleine digitale Geschichte. In diesem Seminar arbeitet Beatrix von Kalben ab dem zweiten Tag mit dem Dozenten für Bewegtbild, Dr. Klaus Bergner, zusammen. Detaillierte Inhalte und Zeitplan siehe im Seminarflyer zum Download (PDF).
https://www.medienmeister.com/107/ueber-uns

Dozenten: Beatrix von Kalben Dr. Klaus Bergner

Information zum Veranstaltungsort

Journalisten-Zentrum Haus Busch, Hagen
Haus Busch 1-2, 58099 Hagen

Veranstalter & Personen