Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

01.–02.07.2019, Crossmedia Crossmediales Storytelling - Inhalte medienübergreifend entwickeln

Details

Datum: 01.–02.07.2019

Ort
Journalisten-Zentrum Haus Busch, Hagen
Haus Busch 1-2, 58099 Hagen
Zielgruppen
  • Freie Journalisten
  • Festangestellte Journalisten
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter
DJV-Mitglieder

€ 375,00

Nichtmitglieder

€ 420,00

-

Seminarbeschreibung

Geschichten bewegen unsere Herzen. Sie aktivieren in unserem Gehirn mehr Areale als Sachinformationen. Sie wecken Emotionen und bieten unserem Gehirn Anknüpfungspunkte für eigene Erinnerungen und Schlussfolgerungen. Deshalb erinnern wir Inhalte, die in Geschichten verpackt sind, besser. Gleichzeitig hat sich die Mediennutzung diversifiziert. Wir können nur bedingt beeinflussen, auf welchem Kanal sich das Publikum unseren Inhalten nähert. Redaktionen und Kommunikationsabteilungen haben oft nur begrenzte Ressourcen, Kanäle zu bespielen.

Das Seminar zeigt, wie Sie gute Geschichten entwickeln - und wie Sie diese Geschichten über verschiedene Medienkanäle planen und konzeptionieren.

Zielgruppe:
RedakteurInnen und JournalistInnen sowie für PR- und ÖffentlichkeitsarbeiterInnen.

Dozent: Dr. Vanessa Giese

Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar.

Information zum Veranstaltungsort

Journalisten-Zentrum Haus Busch, Hagen
Haus Busch 1-2, 58099 Hagen

Veranstalter & Personen