Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Business-Netzwerke journalistisch nutzen - Referent: Oskar Vitlif

Dieses Seminar wird als Online-Seminar angeboten!

Lange Zeit galten sie Randerscheinung, doch Business-Netzwerke wie XING und LinkedIn wachsen im deutschsprachigen Umfeld stetig. LinkedIn, das zum Microsoft Konzern gehört, wächst inzwischen viel schneller als das deutsche Pendant. Grund genug, dass viele Medienmarken sich und ihre Inhalte auf den Business-Plattformen präsentieren. Im Seminar bekommen Sie einen Überblick zur Funktionsweise der zwei großen Anbieter und entwickeln gemeinsam Strategien, um Inhalte über die Plattformen zu verbreiten. Das Ziel: Sie sollen Stärken und Schwächen der Netzwerke kennenlernen und für sich privat, aber auch journalistisch nutzen können.

Seminarinhalte:

  • Einordnung: Bedeutung sozialer Netzwerke bei der Mediennutzung in Deutschland
  • Hintergrund: Nachrichtenkonsum über soziale Medien
  • Grundlagen: Die wichtigsten Business-Netzwerke im Überblick
  • Hands-On: Funktionsweise der Business-Netzwerke
  • Best-Practice: Welche Inhalte funktionieren in Business-Netzwerken?
  • Praxis: Formatentwicklung für Business-Netzwerke

Es ist von Vorteil, wenn Sie sich vor Beginn des Seminars einen Account auf XING und LinkedIn anlegen. Bringen Sie bitte Ihren Laptop mit, um gemeinsam die Funktionsweisen der Plattformen kennenzulernen.

Das Seminar richtet sich an Journalist*innen, die keine oder nur wenig Erfahrung im Bereich der Business-Netzwerke haben. Andere Social-Media-Erfahrung ist von Vorteil, aber nicht notwendig.

Das Seminar findet statt in der Zeit von 9:30 - 16:30 Uhr.

Teilnehmen können maximal 11 Personen. In der Teilnehmergebühr sind ein Mittagsimbiss und Getränke enthalten.

Anmeldebestätigungen und weitere Informationen werden verschickt, sobald die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch zwei Wochen vor dem Seminar.

Auskünfte zu Anmeldung und Organisation erteilt Silke Diekmann vom DJV-NRW unter
E-Mail: silke.diekmann@djv-nrw.de, oder Telefon: 0211/233 99-40.

Details

Datum: 17.06.2020

Zeit: 09:30–16:30 Uhr

Zielgruppen: Mitglieder des DJV-NRW Nichtmitglieder Festangestellte Journalist:innen Freie Journalisten

Mitglieder: € 63,00

Nichtmitglieder: € 94,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

noch unbekannt

Veranstaltungsart

  • Seminare des DJV-NRW
  • Grundlagen
  • Crossmedia
  • Online

Veranstalter & Personen

Referent

Oskar Vitlif

ist freier Journalist, vor allem für die ARD. Seine Stammredaktion ist ARD aktuell (Tagesschau) in Hamburg. Vorher war er als Moderator und Redakteur bei verschiedenen Radiostationen in Berlin und Nordrhein-Westfalen tätig. Er gibt Seminare zu Digitalthemen für Medienunternehmen, bei Behörden, Schulen und Jugendverbänden.

Veranstalter

DJV-NRW

Newsletter

Cookie Einstellungen