Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Online-Meldungen

  • Berlin, 28.03.2019 – Als „deplatziert und unfair“ verurteilt der Deutsche Journalisten-Verband die Attacken der ARD-Werber gegen die Arbeitsweise und journalistische Qualitätsarbeit von Printredaktionen. Im Interview mit dem...

  • Berlin, 26.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband sieht in der heutigen Mehrheitsentscheidung des Europa-Parlaments für die Urheberrechtsrichtlinie einen Sieg für die Urheber. „Damit ist eine wichtige Hürde auf dem Weg zu...

  • Berlin, 22.03.2019 – Berichterstattender Journalismus und Auftragskommunikation gehören zusammen, brauchen aber klare Grenzen. Mit diesem Tenor der rund 160 Gäste aus Journalismus und PR ging am Nachmittag in Berlin der Kongress...

  • Berlin, 21.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den Deutschen Bundestag auf, dem geänderten Gesetzentwurf zu Geschäftsgeheimnissen zuzustimmen. Das Parlament wird sich am morgigen Freitag in zweiter und dritter...

  • Berlin, 21.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband hat sein Ja zur angemessenen Beteiligung der Urheber an den Erlösen ihrer Werke und zu einem modernen, grenzüberschreitenden Urheberrecht bekräftigt. Mit dem Entwurf der...

  • Berlin, 20.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Ministerpräsidenten der Länder auf, bei ihrem Treffen am morgigen Donnerstag das Indexmodell zur Rundfunkfinanzierung einer sorgfältigen Prüfung zu unterziehen....

  • Berlin, 15.03.2019 – Der Gesamtvorstand des Deutschen Journalisten- Verbands hat sich für eine Tarifforderung in Höhe von sechs Prozent für die Journalistinnen und Journalisten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgesprochen....

  • Berlin, 11.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Abgeordneten des Europaparlaments auf, dem Entwurf der Urheberrechtsrichtlinie zuzustimmen. „Die Europaparlamentarier müssen grünes Licht für eine erfolgreiche...

  • Berlin, 7.03.2019 – Der Deutsche Journalisten-Verband hat in einer Stellungnahme an den Innenausschuss des Deutschen Bundestags die Notwendigkeit eines Presseauskunftsrechts betont. „Wir sehen den Gesetzgeber in der Pflicht,...

  • Berlin, 26.02.2019 – 2,7 Prozent mehr Gehalt bekommen die Redakteurinnen und Redakteure der Nachrichtenagentur Thomson Reuters in Deutschland. Darauf haben sich die Gewerkschaften DJV und dju mit der Geschäftsführung der Agentur...