Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Online-Meldungen

25. Februar 2016

WDR-Personalversammlung

Die Hamster sind los!

Foto: Frank Überall

Foto: Stephanie Hajdamowicz

Foto: Silke Bender

"Raus aus dem Hamsterrad!" Mit dieser zentralen Forderung mischten die Mitglieder der DJV-Betriebsgruppe im WDR die heutige Personalversammlung in Köln auf.

 

Mehrere hundert Mitarbeiter trafen am Morgen zu Aussprache und Diskussion mit Personalrat und Geschäftsleitung in der WDR-Kantine ein - und wurden von Hamstern auf Plakaten, von Hamstern auf Flugblättern, von Hamstern auf Brillenputztüchern sowie von zwei lebenden Hamstern begrüßt. Einen felligen Händedruck bekam am Eingang in den Saal auch WDR-Intendant Tom Buhrow - blitzschnell vom DJV-Bundesvorsitzenden Frank Überall mit seiner Handykamera dokumentiert.

 

Wie im Anschluss von einigen Teilnehmern berichtet wurde, waren die drastischen Sparmaßnahmen im WDR das alles bestimmende Thema der Personalversammlung. Wie man hörte, ächzen die Mitarbeiter, feste wie freie Kolleginnen und Kollegen, unter den Veränderungen und der ständig steigenden Arbeitsbelastung. Die Geschäftsleitung sehe die Zumutungen beim Umbau des öffentlich-rechtlichen Rundfunksenders. Aufgrund anhaltender roter Zahlen habe man aber keine andere Möglichkeit als zu sparen, um das Schiff auf Kurs zu bringen. Die Landespolitik wurde von Intendant Buhrow wohl als der Schuldige ausgemacht, der aufgrund der im WDR-Gesetz verankerten Reduzierung der Werbezeiten ein neues beträchtliches Finanzloch in die WDR-Bilanz reißen wird.

 

Und wer steckte eigentlich in den Hamster-Kostümen? Das wird an dieser Stelle nicht verraten. Die DJV-Betriebsgruppe ist aber stolz darauf, dass die beiden Felle nicht einfach im Online-Versandhandel bestellt wurden, sondern eine Sonderanfertigung der Duisburger Jungdesignerin Anna-Franziska Termöhlen sind.

 

Stolz sind die DJVler im WDR auch auf den Hamster-Rap. Einen Song-Ausschnitt plus Video kann man sich auf www.djv-im-wdr.de anschauen.