Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Online-Meldungen

14. Mai 2019

DJV-NRW unterstützt Fachforum am 5. Juni 2019 in Gelsenkirchen

Neustart für den Medientreff NRW unter dem Motto „Vom Radiosender zum Audio-Content-Anbieter?!“

Smartphones, Speaker, Streams: Die Audionutzung boomt online. Neben dem Kerngeschäft UKW kommen ständig neue Verbreitungswege hinzu. Neue Podcast-Formate und Plattformen bringen Dynamik in die bislang eher überschaubare Nachfrage nach Audio-Content „on demand“. Diese Entwicklung stellt den NRW-Lokalfunk vor große Herausforderungen, bietet aber auch ganz neue Möglichkeiten, die lokale Nähe auszuspielen. Welche das sind und wie das im Radioalltag gelingen kann, diesen Fragen geht der Medientreff NRW in diesem Jahr auf den Grund.


Referenten sind: 

  • Christian Schalt, Chief Digital Content Officer von RTL Radio Deutschland     
  • Matthias Leitner, Leiter des Storytelling Lab web:first und Digital Storyteller im Referat Digitale Entwicklung & Social Media beim Bayerischen Rundfunk     
  • Marc Krüger, Audio-Redakteur bei t-online.de (Ströer News Publishing GmbH) und Referent für    Themen wie Audio, Podcast, Radio, Medien sowie Online-Verifikation     
  • Matthias Milberg, Autor und Produzent für Podcasts sowie Berater für Unternehmen, Medien oder Hochschulen beim Launch und der Produktion von Audio


Der Medientreff NRW findet statt am 5. Juni 2019 von 10 bis 17 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.
Anschließend ist Gelegenheit zum Netzwerken. 

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro. Für Mitarbeiter*innen der NRW-Lokalradios und von radio NRW sowie für Mitglieder von Veranstaltergemeinschaften und Betriebsgesellschaften aus dem NRW-Lokalfunk ist die Teilnahme kostenlos. Anmelden können sich Interessierte über die Homepage des Verbandes Lokaler Rundfunk: vlr-nrw.de

 

Der Medientreff ist das einzig verbliebene Radio-/Audio-Fachforum in NRW. Hier treffen sich Macher*innen, Expert*innen und Verantwortliche, werfen gemeinsam den Blick über den Tellerrand, holen sich praxisorientierten Input für die eigenen Stationen und knüpfen neue Netzwerke. Mit der zehnten Auflage feiert der Medientreff nicht nur ein kleines Jubiläum, sondern auch einen Neustart, nachdem es im vergangenen Jahr keinen Medientreff gab und nun das Organisationsteam gewechselt hat.

 

Der Landesverband NRW des Deutschen Journalisten-Verbandes  gehört neben dem Verband Lokaler Rundfunk in Nordrhein-Westfalen e.V., der Medienakademie Ruhr und dem Verein der Chefredakteure im NRW-Lokalfunk zum Organisationsteam des Medientreffs NRW. Unterstützt wird der Medientreff zudem von der Landesanstalt für Medien NRW, radio NRW sowie dem Verband der Betriebsgesellschaften in Nordrhein-Westfalen e.V. 

 

 

Kontakt: Beate Krämer, Pressereferentin, Tel. 0211 23399-200