Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Online-Meldungen

Lensing Media will Medienhaus Bauer übernehmen

Marktbereinigung im Ruhrgebiet geht weiter

17.08.2020

Der Konzentrationsprozess im Ruhrgebiet geht weiter: Der Marler Verleger Kurt Bauer (Recklinghäuser Zeitung, etc.) will sein Medienhaus an den Dortmunder Medienkonzern „Lensing Media“ verkaufen. „Auch wenn die Verlage bereits seit Jahren eng zusammenarbeiten ist das ein weiterer Schritt in Richtung Marktbereinigung und zementiert die Aufteilung des Ruhrgebietes zwischen Funke und Lensing-Wolff. Hier heißt es mit Blick auf die Meinungsvielfalt wachsam bleiben“, warnt Frank Stach, Landesvorsitzender des DJV-NRW.

Was genau diese Übernahme für die Mitarbeiter*innen und Leser*innen in Marl, Recklinghausen, Herten, Datteln, Oer Erkenschwick und Waltrop, bedeutet, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen, so Stach weiter. Bislang haben die beiden Unternehmen keine weiteren Details veröffentlicht. Der Deal steht auch noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Kartellamt.

 

„Klar ist, dass mit dem Rückzug des Verlegers und Chefredakteurs Kurt Bauer eine pointierte Stimme im Ruhrgebiet fehlen wird – auch wenn man seine Ansichten sicher nicht immer geteilt hat“, so Stach weiter. 2017 hatte sich das Medienhaus Bauer aus dem Flächentarif verabschiedet, das Medienhaus Lensing bezahlt schon lange nicht mehr nach Tarif. „Wir sind in Sorge um die Arbeitsplätze in der Region. Wir erwarten von Lensing Wolff, dass sie jeden einzelnen unserer journalistischen Kolleg*innen und die weitere Belegschaft weiterhin beschäftigen und das zu angemessenen Konditionen“.

 

Das Medienhaus Bauer gibt sechs Tageszeitungen heraus. Zusätzlich erscheint in der Region der „Kurier am Sonntag“, ein wöchentliches Anzeigenblatt. Zudem ist das Medienhaus online und im Radio tätig. Der Interessent am Medienhaus Lensing Media bringt derzeit Tageszeitungen und Anzeigenblätter in Dorsten, Haltern am See und Castrop-Rauxel heraus.

 

Aktuell gibt es in der Region also noch drei Medienunternehmen: Bauer in Marl, rubens in Unna und Lensing in Dortmund, wobei letztere beiden Medienunternehmen bereits teilweise fusionierten. Übernimmt Lensing das Medienhaus aus Marl, hat sich der Konzern die gesamt Region erschlossen. Kein neues Vorgehen von Lensing, der Konzern hat in der Vergangenheit schon einige Lokalausgaben anderer Titel übernommen.

 

Der DJV-NRW kritisiert seit langem die Konzentration auf dem Zeitungsmarkt und die damit einhergehende Monopolstellung einzelner Medienhäuser, den Verlust der Meinungsvielfalt und den Stellenabbau im Journalismus. „So darf es nicht weitergehen. Journalismus ist und bleibt eine wichtige Säule unserer demokratischen Gesellschaft“, erklärt Stach.

 

Der DJV-NRW bietet all seinen Mitgliedern im Bauer Medienhaus Rechtsbeistand an. Wer Unterstützung oder Rat sucht, kann sich an die Justiziare des Verbandes wenden.

 

Ansprechpartner: Volkmar Kah, Geschäftsführer, 0211/23399-0

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz