Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Pressemitteilungen

Westfälische Nachrichten

Ende der Sozialpartnerschaft

26.06.14

Der DJV kritisiert scharf, dass sich die Westfälischen Nachrichten (WN) ab 1. Januar 2015 vom Flächentarifvertrag verabschieden und im nordrhein-westfälischen Verlegerverband nur noch Mitglied ohne Tarifbindung (OT) sein...

WDR

Intelligentes Sparen muss Rasenmäher ablösen

13.06.14

Der DJV-NRW fordert den WDR auf, notwendige Einsparungen nicht auf dem Rücken der Mitarbeiter auszutragen. Intelligentes Sparen muss an die Stelle der Rasenmäher-Methode treten, mit der der Sender derzeit Stellen und Honoraretats...

Neues Landesmediengesetz

DJV-NRW lehnt Ausweitung des Bürgerfunks ab

23.05.14

Der DJV-NRW lehnt eine Vorverlegung oder gar Ausweitung der Sendezeiten des Bürgerfunks entschieden ab. Der Journalisten-Verband spricht sich für eine deutliche Stärkung des Lokalfunks aus, der in vielen Regionen in NRW die...

Gewerkschaftstag 2014

DJV-NRW protestiert gegen Einheitsbrei in der Medienbranche

17.05.14

Journalismus ist in ständiger Bewegung. Leider entsteht aber immer mehr Einheitsbrei in der Branche, gehen Meinungs- und Medienvielfalt stark zurück. Der DJV-NRW protestiert auf seinem Gewerkschafstag klar gegen Verleger und...

Gewerkschaftstag des DJV-NRW in Essen

Journalismus heute im Fokus der Beratung

15.05.14

Einen prüfenden Blick auf ihre Branche werfen rund 150 Journalisten aus NRW am Samstag, 17. Mai 2014. Auf dem Gewerkschaftstag des DJV-NRW in Essen beraten sie positive wie negative Entwicklungen im Journalismus – und werden...

Tarifflucht beim Verlag Rheinische Post

DJV-NRW: „Dumping-Konditionen nicht schönreden“

11.04.14

Jetzt auch die Rheinischen Post: Die Verlagsgruppe Rheinische Post nutzt ihre Tochtergesellschaft RP Media, um Volontäre sowie neu eingestellte Redakteure künftig tariflos zu beschäftigen. Das stellt die Geschäftsführung als...

Fortsetzung der Pranger-Tour in Köln

Protest gegen Tarifflucht von DuMont und Heinen

01.04.14

Die Pranger-Tour des DJV, die in den vergangen Wochen deutschlandweit auf die anhaltende Tarifflucht von Zeitungsverlegern aufmerksam gemacht hat, wird fortgesetzt. Am Mittwoch, 2. April, wirft die Videoprojektion ab ca. 20.30...

Drastische Einschnitte bei Westdeutscher Zeitung

DJV-NRW kritisiert neue Mogelpackungen

27.03.14

Der Verlust von Journalistenarbeitsplätzen und Medienvielfalt in NRW geht weiter. Der W. Girardet Verlag hat heute drastische Einschnitte bei der Westdeutschen Zeitung (WZ) verkündet. Der Mantelteil soll zugekauft werden, von...

Start der NRW-Pranger-Tour

Journalisten prangern Westfälischen Anzeiger an

19.03.14

Der Westfälische Anzeiger steht heute in Hamm am Pranger. Gegen 18.30 Uhr startet der DJV-NRW dort seine NRW-„Pranger“-Tour - eine Protestaktion gegen die anhaltende Tarifflucht der Verleger. Auch die Redakteurinnen und...

Heiliger Zorn in Schwerte

300 Journalisten streiken

19.02.14

Der bundesweite Warnstreik von Tageszeitungsredakteuren in dieser Woche hat in NRW begonnen: 300 Journalistinnen und Journalisten aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland versammelten sich heute im Streiklokal in Schwerte. Sie...

News 281 bis 290 von 318
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz