Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Termin

MärzDienstag26
19:00 - 21:00
Orts- und Bezirksvereine, Fachausschuss Aachen: Vortrag Presseversorgung und Besuch des Internationalen Zeitungs Museums
Fachausschuss Bildjournalisten und Ortsverein Aachen Internationales Zeitungs Museum (IZM), Pontstraße 13, 52062 Aachen

Veranstaltungsdetails

Viele von Euch sind durch die unterschiedliche Behandlung von privaten und gesetzlich Versicherten durch das Presseversorgungswerk aktuell verunsichert. Gesetzlich Versicherten droht eine unerwartete Zahlung, die schnell im fünfstelligen Bereich landen kann. Trotzdem kann eine Versicherung beim Presseversorgungswerk eine sinnvolle Geldanlage sein. Und das nicht nur für festangestellte, sondern auch für freie (Bild-) Journalisten. Der Fachausschuss Bildjournalisten und der Bezirksverband Aachener Presse (B.A.P.) im Deutschen Journalisten-Verband (DJV) NRW sowie das Internationale Zeitungsmuseum (IZM) in Aachen laden am 26. März zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Presseversorgung ein. Wir haben Armin Hermann vom Versorgungswerk der Presse GmbH (Allianz) in Stuttgart als Referenten gewinnen können.

Ort: IZM (Pontstraße 13, 52062 Aachen)

Zeit: 26. März 2019

19:00 Uhr: Führung durch das IZM mit Museumsleiter Andreas Düspohl

19:30 Uhr: Vortrag Presseversorgung durch Armin Hermann. Es besteht danach ausgiebig Gelegenheit, dem Referenten Fragen zu stellen.

Um besser planen zu können, bitten wir, sich bis zum 24. März für die Veranstaltung bei Hubert vom Venn (hubert-vom-vennspamfilter@t-onlinespamfilter.de) anzumelden.

Zurück