Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Termin

AprilDienstag02
18:00 - 20:30
Orts- und Bezirksvereine „Wer hört heute eigentlich noch Radio?“ – im Gespräch mit fünf Programmchefs

Veranstaltungsdetails

„Wer hört heute eigentlich noch Radio?“ Diese provokante Frage – und viele weitere – beantworten am 2. April 2019 ab 18 Uhr die Chefredakteure von fünf Hörfunkprogrammen aus dem Münsterland. Der Presseverein Münster-Münsterland lädt in Kooperation mit dem M44 Meeting Center alle Interessierten ein, sich ein Bild von der hiesigen Radiolandschaft zu machen, Näheres über Strategien und aktuelle Projekte der Sender zu hören und selbst mit den Hörfunkmachern ins Gespräch zu kommen. Das alles in lockerer Runde bei Brot, Aufschnitt und Getränken im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Campus Knifte“.

Auf der Bühne diskutieren:

·    Andreas Kramer, Chefredakteur Radio Kiepenkerl, Dülmen

·    Frank Haberstroh, Chefredakteur Radio WAF, Warendorf

·    Lennart Thies, Chefredakteur Radio WMW, Borken

·    Michael Landwehr, Chefredakteur RadioQ, Campusradio Münster

·    Stefan Nottmeier, Chefredakteur Antenne Münster 

Durch den Abend führt RadioQ-Moderatorin Lena Zils. Vor der Podiumsdiskussion werden die Chefredakteure ihre Sender in kurzen Impulsvorträgen vorstellen und Einblick in besondere Projekte geben. Der Abend klingt in lockerer Gesprächsrunde aus. Im Anschluss sind Führungen durch das moderne, 2017 eröffnete Meeting Center möglich.

Ort:

M44 Meeting Center
Johann-Krane-Weg 44
48149 Münster

Parkplätze sind vorhanden, bitte durch die Schranke fahren.

Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine kurze Anmeldung an

infospamfilter@presseverein-muenster-muensterlandspamfilter.de

damit wir das Catering besser planen können. Wir freuen uns auf einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend – auf guten Appetit beim Abendbrot und auf eine lebhafte Debatte mit Ihnen und Euch!

Beste Grüße

Ihre

Marc A. Endres & Anna von Garmissen       

Vorstand Presseverein MS-Münsterland e.V.

       

Zurück