Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Meldungen für Betriebs- und Personalräte

15. März 2013

DJV-news 293

NSU-Prozess, Tarifverträge, Springer etc.

DJV zeigt Präsenz beim PICTAday | Faire Bedingungen für Journalisten beim NSU-Prozess gefordert | DJV gegen Aushöhlung der Tarifverträge | DJV fordert Springer-Prämie auch die Freien | Verhandlungen zur Altersteilzeit bei Springer | Mehr Werbung im Radio | Bischöfe sollen Funkkorrespondenz erhalten | Mehr Geld für Pressestellenjournalisten der Länder | Kein Recht auf Fotos in der Oper | Sanssouci-Fotos können untersagt werden | Presserat überarbeitet Pressekodex | Betriebsgröße: Leiharbeitnehmer zählen mit | Bildhonorare | Journalisten als Eltern... | Gurke der Woche | Personalien

 

Die DJV-news 293 wurden verschickt und stehen jetzt zum Download zur Verfügung:

DJV-news 293 vom 15. März 2013