Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Freie Journalisten

Sie arbeiten als freie*r Journalist*in für Tageszeitungen oder Anzeigenblätter, Zeitschriften oder Rundfunk, Online-Medien, Bildjournalismus oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Sie haben einen oder mehrere Auftraggeber und sind Mitglied im DJV-NRW. Als Mitglied in unserem Verband profitieren Sie nicht nur von einem besonderen kollegialen Netzwerk. Wir setzen uns für Sie ein, für faire Arbeitsbedingungen und beraten Sie jederzeit individuell.

Nichts geht über ein gutes Netzwerk

In unserem Verband sind Sie im gleichen Netzwerk mit anderen freien Journalist*innen, aber auch mit Kolleg*innen aus Redaktionen und Pressestellen. Im direkten Austausch erfahren Sie, was Ihre Kolleg*innen derzeit bewegt. Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie regelmäßig ein:

  • Journalistentag NRW als größte Veranstaltung ihrer Art in Deutschland. Save the Date: 17.11.2018 in Dortmund, mehr zur Veranstaltung
  • Besser-Online, Konferenz des DJV für digitalen Journalismus, Termin: 22.09.2018, mehr zur Veranstaltung
  • Campfire – jährliches Open Air-Festival für Journalismus und digitale Zukunft – wir unterstützen die Veranstaltung und sind mit spannenden Themen im eigenen Zelt vertreten
  • 1. DJV-Kommunikationskongress „Brückenschlag“ – Kommunikation in unruhigen Zeiten, Alex Berlin, Save the Date, 22.03.2019
  • Weitere Veranstaltungen und Fachvorträge des DJV-NRW - auch in den Ortsverbänden - erweitern das regionale Netzwerk und die eigene Perspektive

Der Fachausschuss Freie: Hier sind freie Journalist*innen unter sich. Die Kontakte und der Austausch zu den Kolleg*innen sind sehr wertvoll, das ehrenamtliche Engagement ausdrücklich erwünscht. Der Fachausschuss steht in direktem Kontakt zum Landesvorstand des Verbandes und kann so die Themen der freiberuflich tätigen Journalist*innen weitergeben und seinen Einfluss geltend machen. Kontakt: fafreie@djv-nrw.de  

Rechtlich sicher aufgestellt sein: Honorar-, Rechts- und Unternehmensberatung

Ihnen als Mitglied steht in der Geschäftsstelle unsere Rechtsberatung mit erfahrenen Anwält*innen zur Verfügung. Wir unterstützen bei

  • Vertragsabschlüssen durch Prüfung von Verträgen
  • Honorarvereinbarungen, Strategische Beratung für rechtliche Ansprüche
  • Verhandlung von Tagespauschalen und angemessener Vergütung (auch rückwirkend)
  • Klärung des sozialversicherungsrechtlichen Status, Stichwort: Künstlersozialkasse (KSK)
  • Verletzung von Urheberrechten
  • Durchsetzung von Informationsanfragen nach dem Presserecht oder dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG)
  • Fragen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Tarifarbeit und Vergütungen für Freie

Sie profitieren von unserer Tarifarbeit, auch als freie*r Journalist*in oder auch von Gruppenberatungen in Betrieben

  • Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

    • Tarifabschluss WDR 2017 für Freie (+ 4%)
    • Tarifabschlüsse: DW 2018 (+4,5% + Einmalzahlung 2019)  Deutschlandfunk 2017 (+ 4,5% + Einmalzahlung 2017), ZDF 2017 (+1,8%)

  • Tageszeitungen: Vergütungsregeln für den Bereich Text und Bild an Tageszeitungen als Grundlage für angemessene Vergütung
  • Zeitschriften: Forderungen nach einheitlicher Situation für Vergütungsregeln an Zeitschriften (Umfrage des DJV zu Vergütungen an Zeitschriften folgt in Kürze)
  • Beratung, Prüfung von Verträgen
  • Wir setzen uns ein für Sie als Mitarbeiter*in freier Produktionsfirmen
  • Wir befürworten ausdrücklich das faire Miteinander von festen und freien Journalist*innen

Qualitativ hochwertige Fortbildungen

Wir bieten Ihnen als Mitglied die Teilnahme an unseren Seminaren sowie an denen unserer Kooperationspartner zu einem besonders günstigen Preis an. Themen sind u.a.:

  • DSGVO für Freie
  • Investigative Recherche
  • Wie freie Journalist*innen neue Kunden und bessere Aufträge gewinnen
  • Psychische Widerstandskraft kann man lernen
  • Fachseminare zum Texten, Podcasts, Soziale Medien und Recht
  • Webinare zu DSGVO und Fachthemen

Zum Bildungsnewsletter und allen Seminaren

Was ist noch alles in meiner Mitgliedschaft inklusive?

  • Der bundeseinheitliche Presseausweis (gemäß Anforderungen) mehr
  • Die Möglichkeit, den internationalen Presseausweis zu beantragen mehr
  • Ein Branchenüberblick durch die Zeitschriften: „journalist“ (monatlich) und „Journal“ (zweimonatlich) - das JOURNAL NRW online
  • Fachinformationen wie Musterverträge und Muster zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - zu den Dokumenten im Download
  • Kostenloser Eintrag zur Vermarktung in der Journalistendatenbank (hohes Suchmaschinen-Ranking) mehr
  • Versicherungs-Sonderkonditionen wie Haftpflicht, Berufsunfähigkeit, Krankenversicherung etc. mehr
  • Sonderkonditionen für Publikation von Büchern im Selbstverlag, Miet- und Neuwagen, Hotels, EDV und mehr

Wussten Sie schon, dass...

...unser Verband die größte deutsche und europäische Journalistengewerkschaft mit berufspolitischem Engagement für seine Mitglieder ist?

Wir sind der anerkannte Ansprechpartner der Landesparlamente sowie des Deutschen Bundestages und seiner Ausschüsse. Bei Gesetzesvorhaben, die auch Journalistinnen und Journalisten betreffen, meldet sich der DJV zu Wort. Zum Beispiel mit juristischen Stellungnahmen, die Eingang ins Gesetzgebungsverfahren finden. Wir sitzen in vielen Gremien auf Bundes- und Landesebene, darunter dem Deutschen Presserat.             

...wir Haltung zeigen und einen Berufskodex haben wie

Wie erhalten Sie diese Informationen?

Über unsere Plattformen wie Veranstaltungen, Seminare oder unsere Homepage.

DJV-FAIRhaltenskodex

Der DJV setzt sich für ein faires Miteinander von Festen und Freien ein - und hat einen FAIRhaltenskodex entwickelt. Gemeinsam sind Feste und Freie einfach besser: doppelt gut. ... mehr

Freie Journalisten in den Betrieben: Was können Betriebsräte, Redakeure und die Freien selbst tun. Aktion Faire Zeitungshonorare.
... mehr