Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Pressemitteilungen des DJV-NRW

Schlag gegen die Meinungsvielfalt im Münsterland

Medienhaus Lensing lässt Mitarbeiter erneut im Stich

01.08.14

Das Medienhaus Lensing verkleinert sein Verbreitungsgebiet – nicht nur im Münsterland, sondern auch im Ruhrgebiet. Der DJV-NRW warnt vor diesem erneuten Schlag gegen die publizistische Meinungsvielfalt. "Mit der beabsichtigten...

Bundeskartellamt teilt Auffassung des DJV-NRW

Keine Spur von Sanierungsfusion bei Funke und Lensing

26.07.14

Die Absicht der Funke-Mediengruppe, den Verkauf von sieben Lokalausgaben im Raum Dortmund an das Medienhaus Lensing als Sanierungsfusion darzustellen, ist vor dem Bundeskartellamt gescheitert. Zur großen Freude des DJV-NRW, der...

Schnelle Einigung im Lokalfunk

Mehr Gehalt und neuer Vertrag zur Altersversorgung

18.07.14

Wochen vor Ablauf des gültigen Gehaltstarifvertrags haben sich die Tarifgemeinschaft Lokalfunk NRW und die Gewerkschaften DJV-NRW und ver.di auf Gehaltserhöhungen geeinigt. Ab dem 1.12.2014 erhalten die rund 600 Mitarbeiterinnen...

Wichtiges Urteil zu IFG-Verfahren

Behörden dürfen Anträge auf Akteneinsicht nicht willkürlich stückeln

17.07.14

Behörden dürfen Anfragen nach Informationsfreiheits- oder Pressegesetzen nicht eigenmächtig in Teilanfragen stückeln und damit die Kosten in die Höhe treiben. Das zeigt das Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin, das am 11. Juli...

Aktion der WDR-Freien

"Pack den Rasenmäher weg!"

01.07.14

Stellvertretend für den WDR haben freie Journalistinnen und Journalisten des DJV heute Morgen den Rasenmäher schon mal weggepackt. Damit forderten die Mitarbeiter ihren Sender auf, auf unbedachte „Rasenmäher-Kürzungen“ zu...

Verleger setzen auf lokalen Einheitsbrei

RP und NRZ kreieren eigene Mogelpackungen

27.06.14

Der DJV warnt vor den Konsequenzen der Kooperation, die die Funke Mediengruppe und die Rheinische Post Mediengruppe anstreben. „Dadurch verlieren zwei Tageszeitungen in NRW deutlich an Profil, und ich fürchte, auch an Lesern“,...

Westfälische Nachrichten

Ende der Sozialpartnerschaft

26.06.14

Der DJV kritisiert scharf, dass sich die Westfälischen Nachrichten (WN) ab 1. Januar 2015 vom Flächentarifvertrag verabschieden und im nordrhein-westfälischen Verlegerverband nur noch Mitglied ohne Tarifbindung (OT) sein...

WDR

Intelligentes Sparen muss Rasenmäher ablösen

13.06.14

Der DJV-NRW fordert den WDR auf, notwendige Einsparungen nicht auf dem Rücken der Mitarbeiter auszutragen. Intelligentes Sparen muss an die Stelle der Rasenmäher-Methode treten, mit der der Sender derzeit Stellen und Honoraretats...

Neues Landesmediengesetz

DJV-NRW lehnt Ausweitung des Bürgerfunks ab

23.05.14

Der DJV-NRW lehnt eine Vorverlegung oder gar Ausweitung der Sendezeiten des Bürgerfunks entschieden ab. Der Journalisten-Verband spricht sich für eine deutliche Stärkung des Lokalfunks aus, der in vielen Regionen in NRW die...

Gewerkschaftstag 2014

DJV-NRW protestiert gegen Einheitsbrei in der Medienbranche

17.05.14

Journalismus ist in ständiger Bewegung. Leider entsteht aber immer mehr Einheitsbrei in der Branche, gehen Meinungs- und Medienvielfalt stark zurück. Der DJV-NRW protestiert auf seinem Gewerkschafstag klar gegen Verleger und...

News 291 bis 300 von 334

InfoPlus

Mehr Informationen über Medienthemen und den DJV finden Sie in der Rubrik:

Newsletter

Cookie Einstellungen