Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Pressemitteilungen des DJV-NRW

Solidarpakt Lokalfunk NRW ausgelaufen

DJV-NRW fordert Neuauflage von Beschäftigungsgarantie

10.11.20

Angesichts des erneuten Lockdowns und der anhaltenden Coronakrise fordert der DJV-NRW die Landesregierung auf, ein Nachfolgekonstrukt für den ausgelaufenen Solidarpakt Lokalfunk auf den Weg zu bringen und die Arbeitsplätze und...

1000 Euro Überbrückungshilfe sind zu wenig

DJV-NRW fordert nachhaltige Unterstützung für Freie in NRW

10.11.20

„Vom Prädikat systemrelevant allein kann man keine Familie ernähren“, ärgert sich Frank Stach, Landesvorsitzender des DJV-NRW, dass auch angesichts des neuerlichen Lockdowns gerade die freien Journalist*innen wieder einmal leer...

Corona-Gegner*innen attackieren Journalismus in Minden

Medienbildung gehört auf den Stundenplan

26.10.20

An der Weserfußbrücke in Minden wurde am vergangenen Samstag, 24. Oktober, eine Schaufensterpuppe aufgeknüpft, die ein Pappschild mit der Aufschrift „Covid-Presse“ um den Hals trug. Der Deutsche Journalisten-Verband NRW (DJV-NRW)...

Handelsblatt Media Group streicht 60 Stellen

DJV fordert Verantwortung des Konzerns ein

09.10.20

Bei der Handelsblatt Media Group (HMG) mit Hauptsitz in Düsseldorf sollen mindestens 60 Stellen abgebaut werden, rund die Hälfte davon in der Redaktion.

Freie Journalistinnen und Journalisten Thema im Medien- und Kulturausschuss

Soforthilfe: Politik erkennt Nachbesserungsbedarf

01.10.20

Um die Zukunft von freien Journalistinnen und Journalisten und anderen Soloselbstständigen ging es am heutigen Donnerstag, 1. Oktober 2020 bei der Sitzung des Medien- und Kulturausschusses im Düsseldorfer Landtag. Als Experte war...

Rückzug des NDR bedroht Erfolgsformat

WDR-Stichtag vor dem Aus

22.09.20

„Es darf nicht sein, dass eines der traditionsreichsten und erfolgreichsten Radioformate des Westdeutschen Rundfunks wegen eines Sparvolumens von weniger als 60.000 Euro vom Sender genommen wird. Und das bei einem Jahresetat des...

Umfrage zur Situation freier Journalist*innen in der Krise

Freier Journalismus am Abgrund

21.09.20

Düsseldorf, 21.09.2020 Journalist*innen leisten unter den erschwerten Bedingungen in der Corona-Pandemie Unglaubliches. Noch nie war das Bedürfnis der Bürger*innen nach verlässlichen Informationen so hoch wie jetzt. Nicht ohne...

Kommunalaufsicht muss Grenzüberschreitungen ahnden

Städte dürfen keinen Journalismus ersetzen

11.09.20

Journalistische Berichterstattung gehört nicht in die Hände kommunaler Verwaltungen und Behörden. Angesichts der NRW-Kommunalwahlen am kommenden Sonntag, 13. September, mahnt der DJV-NRW erneut die von der Verfassung geschützte...

Warnstreiks werden ausgeweitet

Erste digitale Streikaktion in der Deutschen Welle in Bonn

11.09.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft jetzt auch die Beschäftigten der Deutschen Welle in Bonn zum Warnstreik auf. Die Journalistinnen und Journalisten des deutschen Auslandssenders sollen in Bonn am heutigen Freitag von 10 bis...

Kartellamt genehmigt Übernahme von Kurt Bauer-Verlag durch Lensing Media

DJV-NRW fordert Meinungsvielfalt als Kriterium bei Fusionen

04.09.20

Düsseldorf, 4. September 2020: Das Bundeskartellamt hat heute dem Antrag vom Dortmunder Medienverlag Lensing Media stattgegeben, sämtliche Anteile vom J. Bauer KG Verlag aus Recklinghausen übernehmen zu dürfen. Das Kartellamt...

News 61 bis 70 von 352

InfoPlus

Mehr Informationen über Medienthemen und den DJV finden Sie in der Rubrik:

Newsletter

Cookie Einstellungen