Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Unter Druck! Medien und Politik

Im letzten Raum der Ausstellung stoßen die Besucher auf die Exponate vom Protest gegen die Schließung der kompletten Redaktion der Westfälischen Rundschau (WR) in Dortmund Anfang 2013. Foto: DJV-NRW/sb

WR-Protest ist museumsreif

Der Protest-Mülleimer aus der Trauer- und Sterbensphase der Westfälischen Rundschau (WR) in Dortmund ist jetzt ein Museumsstück. Das Exponat, eine Bastelarbeit des ehemaligen WR-Kollegen Volker Stephan, bereichert seit Anfang Dezember die Ausstellung „Unter Druck! Medien und Politik“ im Zeitgeschichtlichen
Forum Leipzig. Bis zum 9. August sind Papierkorb sowie ein Bild vom Trauermarsch dort noch zu sehen, danach wandert die sehenswerte Ausstellung über deutsche Medien von 1945 bis heute weiter ins Haus der Geschichte nach Bonn.

Alle Fotos: DJV-NRW / Silke Bender