Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Kommunaler Haushalt: Städtische Finanzen verstehen

Dieser Workshop ist kein finanzwissenschaftliches Proseminar. Die Referenten, Eberhard Kanski und Markus Berkenkopf, Bund der Steuerzahler, liefern Hintergrundinformationen speziell für Journalisten z.B. zur Verschuldung, zu Sozialkosten und zum kommunalen Finanzausgleich. Vorgestellt werden auch die Bürgerhaushalte, die es inzwischen in vielen Städten gibt, und die Möglichkeiten, wie Bürger mit Einsparvorschlägen den Haushalt von Städten mitgestalten können. Wie sind diese Bürgerhaushalte zu bewerten?

Und dann sind da noch die Sozialausgaben, die für viele Schieflagen im Etat verantwortlich sind. Wo tauchen die denn im Haushaltsbuch auf und wie hoch sind sie?

Seminarinhalte:

  • Elemente des Neuen Kommunalen Finanzmanagements
  • Was haben die Bürger davon, dass die Städte und Gemeinden heute wie ein Unternehmen buchen und vielleicht auch handeln.
  • Wo stehen in einem Stadthaushalt die Personalausgaben, wo die Schulden, wo sind die Schlüsselzuweisungen und wie werden sie berechnet?

Dozent: Eberhard Kanski

Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar.

Details

Datum: 18.–19.11.2020

Zeit: 10:00–17:00 Uhr

Zielgruppen: Festangestellte Journalisten Freie Journalisten

Mitglieder: € 384,75

Nichtmitglieder: € 475,00

Informationen zur Anmeldung für diese Veranstaltung finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

noch unbekannt

Veranstaltungsart

  • Grundlagen
  • Selbstständigkeit
  • Kooperations-Seminare

Veranstalter & Personen

Referent

Eberhard Kanski

Eberhard Kanski ist seit 1990 hauptberuflicher Mitarbeiter des Bundes der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Sein Schwerpunkt ist die Analyse kommunaler Haushalte, außerdem ist er Sparberater verschiedener Städte und Kommunalpolitiker. Er leitet die Haushaltsabteilung des BdSt, ist im Vorstand des Landesverbands, in diversen Gremien des Gesamtverbandes und ehrenamtlicher Vorstand des Deutschen Steuerzahlerinstituts (DSi). Darüber hinaus kümmert sich Eberhard Kanski seit vielen Jahren um die Aus- und Fortbildung von Lokaljournalisten, etwa in der Medien-Akademie Ruhr (Essen), in der Henri-Nannen-Schule (Hamburg) und für die Bundeszentrale für politische Bildung (Bonn).

Veranstalter

ProContent gAG

Friedrichstr. 47
45128 Essen

Telefon: 0201/293934-16
Telefax: 0201/293934-19

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz