Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Social Media & Recht: Über die Fallstricke der digitalen (Unternehmens-)Kommunikation - Referent*innen: Christian Weihe und Constanze Berkenbrink

Dieses Seminar wird als Online-Seminar angeboten.

Facebook, Twitter & Co. haben die Art und Weise, wie Unternehmen und Journalisten extern und intern kommunizieren, verändert. Dabei werden große Mengen fremder und selbst produzierter Inhalte verwendet. Hier gilt es aufzupassen: Mitunter entsteht ein gewaltiges Haftungsrisiko. Dieses Seminar bietet einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Aspekte sozialer Medien.

Inhalte:

  •         Einrichtung eines rechtlich sicheren Social-Media-Auftritts
  •         Urheber- und Lizenzrecht: Welche Rechte brauche ich?
  •         User Generated Content: Wofür darf er verwendet werden?
  •         Recht am eigenen Bild und DSGVO: Wann brauche ich eine Einwilligung?
  •         Werbe- und wettbewerbsrechtliche Aspekte: Schleichwerbung, Gewinnspiele, Crowdsourcing
  •         Haftung: Wann hafte ich für fremde Inhalte und Links?
  •         Datenschutz und Social Plug-Ins: Was muss ich beachten?

Zielgruppe: Feste und freie Mitarbeiter*innen von Unternehmen, Agenturen und Portalen, vor allem aus den Bereichen Unternehmenskommunikation und (Online-)Redaktion, PR und (Online-)Marketing, die sich für ihre Social-Media-Aktivitäten rechtlich absichern möchten und bereits über Vorkenntnisse im Bereich Lizenzen verfügen.

Das Seminar findet am 04.03.2021 in der Zeit von 9:30 - 16:30 Uhr statt.

!!ausgebucht!! zur Warteliste geht es hier.

Anmeldebestätigungen und weitere Informationen werden verschickt, sobald die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch zwei Wochen vor dem Seminar.

Im Sinne des gegenseitigen Austauschs und der persönlichen Atmosphäre bitten wir darum, mit eingeschalteter Kamera an der Veranstaltung teilzunehmen.​

Auskünfte zu Anmeldung und Organisation erteilt Silke Diekmann vom DJV-NRW unter E-Mail: silke.diekmann@djv-nrw.de, oder Telefon: 0211/233 99-40.

Details

Datum: 04.03.2021

Zeit: 09:30–16:30 Uhr

Zielgruppen: Mitglieder des DJV-NRW Nichtmitglieder Festangestellte Journalisten Freie Journalisten Hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten Mitarbeiter Pressestellen / PR-Agenturen Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter

Mitglieder: € 85,00

Nichtmitglieder: € 126,00

Informationen zur Anmeldung für diese Veranstaltung finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

Online-Kurs
Online-Kurs

Veranstaltungsart

  • Seminar des DJV-NRW
  • Crossmedia
  • Grundlagen
  • Online
  • PR / ÖA
  • Zeitschriften

Veranstalter & Personen

ReferentInnen

Christian Weihe

kennt aus seiner täglichen Praxis die rechtlichen Anforderungen an Journalisten im Alltag. Christian Weihe ist seit vielen Jahren Justiziar des DJV-NRW und berät täglich in medienrechtlichen Fragen.

Constanze Berkenbrink

ist ebenfalls seit etlichen Jahren als Justiziarin beim DJV-NRW tätig und berät dort Journalisten unter anderem bei presserechtlichen Fragestellungen.

Veranstalter

DJV-NRW

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz