Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Agiles Arbeiten in der Medienbranche: Methoden und Techniken

In Zeiten stetigen Wandels, erhöhten Innovationsdrucks und zunehmender Digitalisierung reichen die bekannten Werkzeuge nicht mehr aus, um aktuelle Herausforderungen zu meistern. Besonders Kommunikationsteams arbeiten meist interdisziplinär und sollen komplexe Aufgaben lösen. Kurz: Sie müssen agil arbeiten.

Voraussetzungen und Methoden des agilen Arbeitens:

Doch was heißt das eigentlich? Im Seminar lernen Sie die Grundlagen des agilen Arbeitens kennen: Welche Haltung steckt dahinter? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Welche Methoden gibt es? Im Fokus stehen dabei Methoden wie Scrum, Kanban oder Design Thinking.

Projekte der digitale Welt auf das eigene Arbeitsumfeld übertragen

In Best-Practice-Beispielen werden die einzelnen Methoden vorgestellt und in praxisnahen Übungen erfahren und vertieft. Dabei entdecken Sie Wege, Denkweisen und Methoden der digitalen Welt auf ihre Projekte und das eigene Arbeitsumfeld zu übertragen.

Seminarinhalte:

  • Ausgangspunkt: Wieso eigentlich agiles Arbeiten?
  • Agile Werte, Prinzipien und Mindset
  • Rahmenbedingungen und Rollen von Teammitgliedern und Führungskräften
  • Methoden im Überblick
  • Deep Dive: Kanban und Scrum
  • Implementierung von agilen Arbeitsweisen: Wie Veränderungen anstoßen?

Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar hier.

Details

Datum: 16.–17.02.2021

Zeit: 10:00–17:00 Uhr

Mitglieder: € 535,50

Nichtmitglieder: € 595,00

Informationen zur Anmeldung für diese Veranstaltung finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

noch unbekannt

Veranstaltungsart

  • Kooperations-Seminare

Veranstalter & Personen

Referentin

Stefanie Ostertag

 ist selbständige Beraterin und Coach für agiles Arbeiten und die Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften. Davor arbeitete sie länger als zehn Jahre in der Kommunikationsbranche, verantwortete bedeutende Agenturetats und steuerte komplexe Online- und Kommunikationsprojekte mit interdisziplinären Teams. Durch ihre Tätigkeit im Changemanagement und ihre Führungserfahrung als Leiterin eines 20-köpfigen Teams weiß sie, welche Bedeutung klare Prozesse, Austausch sowie die Motivation aller Beteiligten für den Projekterfolg haben.

Veranstalter

ProContent gAG

Friedrichstr. 47
45128 Essen

Telefon: 0201/293934-16
Telefax: 0201/293934-19

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz