Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Mehr Geld durch Mitgliedschaft in der VG Wort

Wer in der Verwertungsgesellschaft Mitglied wird (statt nur "wahrnehmungsberechtigte Person" zu bleiben), kann mehr Geld für sich bzw. die Berufsgruppe herausholen. Pascal Hesse, der für den DJV in der VG Wort aktiv ist, wird auf dieser Online-Veranstaltung erläutern, warum die Mitgliedschaft in der VG Wort so wichtig ist.. Die Mitgliedschaft kostet jährlich nur 10 Euro, die Effekte sind aber enorm. Die Frist läuft allerdings, Zeit ist nur noch bis zum 31. März.

Hintergrund: Am 16. und 17. Juni 2023 findet die nächste Mitgliederversammlung der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) statt, auf der wichtige Beschlüsse gefasst wie auch der Verwaltungsrat neu gewählt werden. Um die Interessen von Journalist:innen dort bestmöglich vertreten zu können, ist es wichtig, dass möglichst viele DJV-Mitglieder ebenfalls Mitglied (nicht allein Wahrnehmungsberechtigte:r) der VG Wort werden und entweder selbst an der Versammlung teilnehmen oder ihr Stimmrecht an ein DJV-Mitglied übertragen. Mitglied werden und die Stimme übertragen ist sehr einfach möglich. Einen Antrag auf Mitgliedschaft kann stellen, wer in den vergangenen drei Jahren zusammen insgesamt mindestens 1.200 Euro an Tantiemen erhalten hat. Die DJV-Mitglieder sollten noch vor dem 31. März die Mitgliedschaft bei der VG Wort beantragen und das dann auch ihrem Landesverband mitteilen.

Details

Datum: 24.03.2023

Zeit: 12:30–13:30 Uhr

Mitglieder: kostenlos

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

Webinar
Internet

Online-Seminare und Online-Chats werden teilweise für alle Interessierten, teilweise nur für Mitglieder angeboten. Das ist bei jedem Angebot separat vermerkt.

Wie läuft ein Webinar generell ab? Ein ausführlicher Bericht aus Teilnehmersicht von Hagen Hellwig findet sich hierzu in der Nordspitze 4/2010, dort auf Seite 16, sowie in einem Bericht von Nicole Buchmann im Blog vom DJV-Kurier (DJV-Sachsen), 15.9.2011.

Die Online-Seminare werden zum Teil als kostenloser DJV-Mitgliederservice angeboten, zum Teil werden auch kostenpflichtige Webinare von Seiten der DJV-Verlags- und Service-GmbH durchgeführt, bei der DJV-Mitglieder stark vergünstigte Teilnahmegebühren zahlen.

Für Existenzgründer ist das kostenlose Existenzgründungswebinar auch ohne DJV-Mitgliedschaft zugänglich, da wir Ihnen bei der Existenzgründung helfen wollen.

Die aktuellen Termine sind auf dieser Seite weiter unten zu finden. Außerdem werden sie jeweils angekündigt auf den DJV-Internetseiten für freie Journalisten, im DJV-Freienblog, im DJV-Seminarnewsletter sowie in der DJV-Facebookseite für Freie, auf Twitter und in Xing. Auch im Newsletter für freie Journalisten werden die Termine angekündigt

Technischer Hinweis:
Sie benötigen für die Teilnahme einen Computer (mit Lautsprecher oder Kopfhörer) mit Breitbandverbindung (DSL oder UMTS). Sie müssen sich während des Anmeldungsprozesses (kurz vor der Sitzung) eine “ausführbare” .exe-Datei herunterladen, die auf Ihrem Computer installiert wird (Sie müssen daher Administrator Ihres Computers sein oder vom Admin entsprechende Installationsrechte erhalten haben).

Sie sehen jeweils eine Präsentation zu einem bestimmten Thema. Zu sehen sind also z.B. Powerpoint-Seiten oder ausgewählte Internetseiten (prinzipiell kann alles gezeigt werden; auf Ihrer Seite muss kein Powerpoint installiert sein).

Den Ton hören Sie über VoIP (d.h. ohne Skype, aber über Computer). Das funktioniert sowohl für Windows als auch für Mac. Falls VoIP bei Ihnen ausgeschlossen ist, können wir Sie auch über Festnetz einbinden, dann müssen Sie an einer Telefonkonferenz teilnehmen (14 Cent pro Minute). Die Telefonnummer erhalten Sie dann mit den Zugangsdaten.

Deaktivieren Sie Ihre Webcam, wenn Sie nicht gesehen werden wollen. Während des Seminars können Sie sowohl per VoIP als auch per Chat (sichtbar für alle Teilnehmer) Fragen stellen. Wir bevorzugen es zur Vermeidung von akustischen Rückkopplungen allerdings bei größeren Gruppen, wenn die Fragen per Chat / Fragemodul gestellt werden.

Alle weiteren Details (Zugangsdaten und Adresse) erhalten Sie von uns spätestens zwanzig Minuten vor Beginn des Seminars per Mail.

Bei Rückfragen zum Inhalt, Ablauf und technischen Voraussetzungen können Sie sich an das DJV-Referat Freie Journalisten wenden, das sie unter der Mailadresse hob@djv.de erreichen.

PS: Webinar verpasst? Die Aufzeichnungen kostenloser Webinare finden DJV-Mitglieder zum Teil auch über die Seite "Material Seminare / Webinare" im DJV-Intranet.

Aufzeichnungen kostenpflichtiger Webinare erhalten Sie über den DJV-Shop (unter "Sonstiges").

Bei kostenpflichtigen Webinaren ist auch der Bezug der Aufzeichnung kostenpflichtig.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass ein Webinar aus technischen oder konzeptionellen Gründen nicht erfasst wurde. Wir bitten um Verständnis, wenn die Aufzeichnung Ihres Wunsch-Webinars nicht vorliegt.

Veranstaltungsart

  • Webinar
  • DJV-Mitglieder

Veranstalter & Personen

Referent

Pascal Hesse, Mitglied Landesvorstand DJV NRW

Veranstalter

DJV-Referat Freie Journalisten / Bildjournalisten

Bennauerstraße 60
53115 Bonn

Tel. 0228 / 2017218
Fax: 0228 / 241598


Newsletter

Cookie Einstellungen