Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Der Bildungsnewsletter

28. Mai 2018

DJV-NRW Bildungsnewsletter Juni 2018

Neue Seminartermine, neue Preisstruktur

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir haben zwei gute Nachrichten. Und eine, die zwar nicht erfreulich, aber unumgänglich ist. Fangen wir mit dieser Information an: Zum zweiten Halbjahr 2018 steigen die Seminarpreise. Wir sind somit weiterhin auf einem guten Weg, dass das Finanzamt unser Bildungsangebot nicht als Liebhaberei einstufen kann.  

 

Damit verbunden ist jedoch auch schon die erste gute Nachricht: Ab Herbst zahlen Nicht-Mitglieder für den Besuch unserer Seminare wieder mehr als Mitglieder. Es lohnt sich also wieder noch mehr, DJV-NRW Mitglied zu sein. 

 

Die neue Preisstruktur sieht so aus:

½ Tagesseminar
Mitglieder            50 Euro
Nichtmitglieder  75 Euro

Tagesseminar
Mitglieder            99 Euro
Nichtmitglieder  149,50 Euro

2-Tagesseminar
Mitglieder            175 Euro
Nichtmitglieder  259 Euro

 

Zudem legen wir einen Sonderfonds auf, sodass Mitglieder mit geringem Einkommen auf Antrag künftig  nur 79 Euro pro Seminar bezahlen müssen. 

 

Zweite gute Nachricht: Die Planung für das zweite Halbjahr läuft. Außerdem sind aufgrund der ab 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung zusätzliche Seminare in den kommenden Wochen geplant:

 

7. Juni - Influencer Relations: Wie funktioniert die Kommunikation mit den digitalen Champions? (noch 1 freier Platz) Früher war alles ganz einfach: der Journalist war der Gatekeeper – er hat entschieden, ob die Infos aus einer Pressemeldung genug Potenzial für eine Nachricht haben. Heute kann jeder im Internet ein eigener Sender sein: Blogger, YouTuber, Instagramer haben oft viele tausend Follower und beeinflussen die Meinung der Leser, Zuhörer und Zuschauer. Sie werden Influencer genannt, und wenn Pressestellen und Öffentlichkeitsarbeiter mit ihnen zusammenarbeiten, dann nennt man das Influencer Relations. In der Zusammenarbeit mit Influencern geht jedoch noch viel schief. Dieses Seminar richtet sich an PR-Experten und Öffentlichkeitsarbeiter und soll dabei helfen, künftige Kooperationen erfolgreich zu machen. https://bit.ly/2JTe0I0

 

12. Juni - DSGVO: Was sich für Journalisten und PR-Experten ändert Die DSGVO ist am 25.05.2018 in Kraft getreten und stellt alle, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, vor Herausforderungen. Das Seminar soll helfen, die Grundstrukturen und die wesentlichen Anforderungen kennenzulernen und zu vertiefen. Dabei sollen die Besonderheiten im Bereich der Presse und des Bildjournalismus erörtert werden. https://bit.ly/2J6zYK3

 

15./16. Juni - Zwei-Tages-Seminar: Podcasts selbst machen (noch 3 freie Plätze) Podcasts liegen voll im Trend. Selbst Medienunternehmen, die bisher mit Audio-Inhalten nichts zu tun hatten, und Firmen haben Podcasts für sich entdeckt. Doch was genau steckt hinter dem Trend-Begriff “Podcast”? Und wie kann ich einen Podcast selbst machen? In diesem Zwei-Tages-Seminar lernen die Teilnehmer, wie man ein Podcast-Konzept erstellt, und sie setzen sich mit der Technik auseinander. Außerdem sollen die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, selbst Podcastfolgen zu erstellen. https://bit.ly/2J3Y58w

 

20. Juni - DSGVO: Was sich für Journalisten und PR-Experten ändert Die DSGVO ist am 25.05.2018 in Kraft getreten und stellt alle, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, vor Herausforderungen. Das Seminar soll helfen, die Grundstrukturen und die wesentlichen Anforderungen kennenzulernen und zu vertiefen. Dabei sollen die Besonderheiten im Bereich der Presse und des Bildjournalismus erörtert werden. https://bit.ly/2GLFLj4

 

27. Juni - DSGVO: Was sich für Journalisten und PR-Experten ändert Die DSGVO ist am 25.05.2018 in Kraft getreten und stellt alle, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, vor Herausforderungen. Das Seminar soll helfen, die Grundstrukturen und die wesentlichen Anforderungen kennenzulernen und zu vertiefen. Dabei sollen die Besonderheiten im Bereich der Presse und des Bildjournalismus erörtert werden. https://bit.ly/2KRtrjs 

 

In Planung

 

Für den Herbst planen wir unter anderem diese Themen: 

 

Social Media: Einführung und Nutzen für den Markenaufbau (6. September 2018)

Reden schreiben (8. September 2018)

Erfolgreiche PR-Konzepte

Durchstarten mit Reiseberichten und -blog (20. September 2018) 

 

Falls Ihr Interesse an einem dieser Seminare habt, meldet Euch bitte per E-Mail bei Eva Alberty (eva.albertyspamfilter@djv-nrwspamfilter.de). Sie wird Euch darüber informieren, ab wann Ihr Euch anmelden könnt. 

 

#durchstarten18 Am 23. Juni lädt der Fachausschuss junge Journalistinnen und Journalisten (FA 3J) des DJV-NRW unter dem Motto #durchstarten18 zum Tag für junge Journalistinnen und Journalisten nach Herne ein. Im Austausch mit sieben Experten in verschiedenen Workshops könnt Ihr an diesem Tag Wissen und Ideen für den erfolgreichen Start ins Berufsleben als Volontär, Journalist oder Öffentlichkeitsarbeiter gewinnen. Dabei liegt der thematische Schwerpunkt auf „Gründen und Selbständigkeit in Medienberufen“. https://bit.ly/2wIVgs4

 

Habt einen schönen Frühsommer! 

 

Bettina Blaß
Kontakt

 

 

Ihr möchtet Euch vom Newsletter abmelden? Dann schickt bitte eine Mail an eva.albertyspamfilter@djv-nrwspamfilter.de