Mitglied werden
Login Mitglied werden

Aachen - Düren - Heinsberg

DJV Aachen

Der Bezirksverein Aachener Presse (B.A.P.) im DJV-Landesverband NRW ist der älteste Presseverein in Nordrhein-Westfalen. Er zählt cas. 160 Mitglieder: in den Städten und Kreisen Aachen, Düren und Heinsberg. Eine Besonderheit des Aachener Bezirksvereins ist die "Aachener Zeitungs-Ente", die seit 1966 für Verdienste um die Region verliehen wird. Der Begriff "Ente" leitet sich von dem Brauch früherer Zeitungen ab, nicht gesicherte Berichte am Ende mit dem Hinweis "n.t." zu versehen (für "non testatum", also "nicht bestätigt"). Was den B.A.P. noch außergewöhnlich macht, ist seine Grenzlage zu Belgien und den Niederlanden. Dadurch sind etliche Belgier und Niederländer Mitglied des Bezirksvereins.

Info

Vorsitzender

Hubert vom Venn

Kontakt

aachen@misaificadjv-nrw.de

Homepage

www.djv-aachen.de

Soziale Netzwerke

Der B.A.P. auf Facebook

Aus dem B.A.P. wird der DJV Aachen

4. März 2024 // Im Zeichen von Veränderungen und Ehrungen stand die diesjährige Mitgliederversammlung der Journalistinnen und Journalisten aus der Region Aachen, Düren, Heinsberg und Ostbelgien, die bisher unter dem Namen „Bezirksverein Aachener Presse“ (BAP) firmierte. Nach der Begrüßung und dem Bericht des Vorsitzenden Hubert vom Venn stand im Mittelpunkt der Versammlung die von Stefanie Tyroller (2. Vorsitzende) vorbereitete Satzungsänderung, mit der die Umbenennung des Bezirksvereins in „DJV Aachen“ im Deutschen Journalisten-Verband besiegelt wurde. Ein weiterer Punkt war die Entlastung des Vorstandes, die nach dem Kassenbericht der Schatzmeisterin Andrea Thomas erfolgte.

Neben den Satzungsänderungen stand die Ehrung verdienter Mitglieder für ihre langjährige Treue und ihr gewerkschaftliches Engagement im Mittelpunkt der Versammlung, die in der „Heide“ in Aachen-Lichtenbusch stattfand. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Udo Stüßer schriftlich mit der goldenen Ehrennadel des DJV ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel erhielten Wolfgang Plitzner, Jens Tervooren, Hedwig Spieß (schriftlich) und Heinke Schröder-Wittke.

Bildtext: 25 Jahre im DJV (v.o.): Jens Tervooren, Heinke Schröder-Wittke und Wolfgang Plitzner, die Urkunden und Ehrennadel von Hubert vom Venn, Vorsitzender DJV Aachen, erhalten hatten.
(Foto: Katharina Isabel Franke)