Mitglied werden
Login Mitglied werden

Mitglieder werben Mitglieder

Jetzt mitmachen!

Den DJV-NRW gemeinsam stärker machen!

Jetzt mitmachen!

Das lohnt sich gleich doppelt: Bei unserer Aktion "Mitglieder werben Mitglieder" legen wir noch ein Extra drauf.

Für diejenigen, die ein Neumitglied werben, gibt es unser Dankeschön dafür direkt aufs Konto. Und das Neumitglied profietiert von all den Vorteilen, die eine Mitgliedschaft im DJV-NRW mitsichbringt. Wie es funktioniert und welche Regeln gelten, haben wir auf dieser Seite zusammengefasst. Gemeinsam können wir daran mitwirken, den DJV-NRW noch stärker in die Zukunft zu führen und das Netzwerk aus festen und freien Journalist:innen, Kolleg:innen aus Redaktionen, Agenturen oder Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auszubauen. Denn unsere Stärke sind unsere Mitglieder. Ein:e Kolleg:in ist schon interessiert, aber noch nicht ganz überzeugt? Unten auf dieser Seite haben wir noch einmal fünf gute Gründe für eine Mitgliedschaft im DJV-NRW aufgelistet. Also am besten gleich loslegen!

Mitglieder werben Mitglieder

  • Die werbende Person muss Mitglied im DJV-NRW sein.
  • Ein neues Mitglied für den DJV-NRW werben.*
  • Das Neumitglied muss im Aufnahmeantrag die Zeile „geworben durch“ mit den passenden Daten der werbenden Person ausfüllen.
  • Das Neumitglied wird in den DJV-NRW aufgenommen. Geschafft!

*Geworben werden kann ausschließlich für den DJV-NRW. Das neu geworbene Mitglied darf in den vorhergehenden zwölf Monaten nicht Mitglied des DJV-NRW oder eines anderen Landesverbands gewesen sein.

Erfüllt das Neumitglied die Voraussetzungen und wird als Mitglied im DJV-NRW aufgenommen, staffelt sich unser Dankeschön für die werbende Person nach den Beitragsmöglichkeiten, die wir dem Neumitglied bieten. Das bedeutet:

So berechnet sich das Dankeschön*

  • 11 Euro als Dank für ein/e neue Durchstarter:in
  • 22 Euro als Dank für ein neues Mitglied mit ermäßigtem Beitrag
  • 33 Euro für ein neues Mitglied mit Regelbeitrag

*Für die Auszahlung muss dem DJV-NRW eine gültige Bankverbindung vorliegen/genannt werden.

Mitglieder zu werben, ist also denkbar unkompliziert. Also am besten direkt loslegen:
Zum Aufnahmeantrag geht es hier entlang.