Mitglied werden
Login Logout Mitglied werden
Warenkorb
Beizutreten bietet viele Vorteile: Rechtsschutz, Presseausweis, faire Tarife & ein Netzwerk

Mitglied werden im DJV-NRW

Beizutreten bietet viele Vorteile:
Rechtsschutz,
Presseausweis,
faire Tarife
& ein Netzwerk

Jetzt hier eintreten und profitieren!
Mitglied werden
Wenn es Stress im Beruf gibt, steht der DJV kompetent zur Seite.

Rechtsschutz und Rechtsberatung

Wenn es Stress im Beruf gibt, steht der DJV kompetent zur Seite.

Zu unseren Beratungsangeboten!
Hero Slider Link 2
Für Mitglieder und hauptberufliche Journalist:innen

Der Presseausweis

Für Mitglieder und hauptberufliche Journalist:innen

Den Presseausweis 2024 beantragen!
Hero Slider Link 1
Der neue Durchstarten-Tarif richtet sich an Studis, Volos und Berufsanfänger:innen.

Günstigtarif für junge Medienschaffende

Der neue Durchstarten-Tarif richtet sich an
Studis, Volos und Berufsanfänger:innen.

Jetzt für 9,90 Euro eintreten!
Durchstarten-Tarif
Welcher Journalist:innen-Typ bist Du?

Persönlichkeitstest

Welcher Journalist:innen-Typ bist Du?

Mach jetzt den Test!
Welcher Journalist:innen-Typ bist Du?
Sparkurs statt Wertschätzung

17.07.2024

„So entwerten Arbeitgeber den Beruf“

Fünf Tage Streik im WDR, Proteste der NRW-Lokalfunker:innen, Arbeitsniederlegung bei den Funke-Tageszeitungen: In den aktuellen Tarifverhandlungen brodelt es allerorten. „Die Arbeitgeber verstehen nic …

Mehr
Gewerkschaften verlängern Warnstreik

12.07.2024

WDR-Beschäftigte gehen in die Verlängerung

Die Kolleginnen und Kollegen beim WDR sind wütend über das fehlende Verantwortungsgefühl ihres Arbeitgebers. Deshalb werden sie ihre Arbeit noch länger niederlegen als ursprünglich geplant und weiter  …

Mehr
WDR-Protest ist Teil bundesweiter Bewegung

11.07.2024

Warnstreik sorgt für Programmausfälle

Gelungener Auftakt des zweitägigen Warnstreiks: An allen WDR-Standorten sind seit 2 Uhr in der Nacht festangestellte und freie Beschäftigte gemeinsam im Ausstand. Im Hörfunk fallen den ganzen Tag über …

Mehr

Ohne Tarif geht alles schief!

Tarifflucht und -verhandlungen bei Funke

Wie es jetzt weitergeht
Der Austritt von Funke aus dem Arbeitgeberverband kann gravierende Auswirkungen auf alle Funke-Beschäftigten in NRW haben. Der Austritt aus dem Arbeitgeberverband nennt man Tarifflucht. Das heißt, dass die Tarifverträge enden, wenn sie nicht wieder in Kraft gesetzt werden. In tarifgebundenen Zeitungsverlagen wird meist deutlich mehr verdient, als bei nicht tarifgebundenen, obwohl bei letzterem meist längere Arbeitszeiten gelten. Deshalb haben wir Funke nun zu Verhandlungen aufgerufen! Hier gibt's alle Infos dazu, was Tarifverträge sind, wieso diese so wichtig sind, unsere Forderungen und was wir bei Funke tun müssen, um sie zurück zu bekommen. 

Zur Kampagnen-Seite!

Auch bei Radio NRW droht Tarifflucht - und Stellenabbau!

Folge 46 "Auf einer Welle": Kahlschlag bei Radio NRW? Wir lassen unsere Kolleg:innen nicht im Stich! Zum Podcast

Tarifflucht bei radio NRW

DJV-Tarifrechner 2024

Exklusiv für Tageszeitungsredakteur:innen: Berechnen Sie hier Ihren Zugewinn oder finden Sie heraus, wie viel mit Tarifvertrag bei Ihnen ganz persönlich mehr drin wäre!

Tarifrechner für Tageszeitungjournalist:innen

Neuer WDR-Honorarrahmen: Was wir wollen, frei und fair bezahlt!

Der WDR träumt vom großen Wandel, vergisst aber, Euch dabei mitzunehmen. Es gibt keinen Wandel ohne Wertschätzung. Wer hat schon Lust, in die Zukunft seines Arbeitgebers zu investieren, wenn dabei die eigene Zukunft auf dem Spiel steht. Alle Infos aus den Verhandlungen.

WDR-Gehalts- und Tarifvertrag: Kein Wandel ohne Wertschätzung!

In der letzten Runde der Entgelttarifverhandlungen hat der WDR ein „Angebot“ vorgelegt: 2,25 Prozent mehr ab dem 1.1.2024 bei einer Laufzeit von 30 (!) Monaten. Eine weitere Erhöhung soll von Umständen abhängig sein, die die Beschäftigten nicht beeinflussen können. Warum wir das nicht mitmachen.

Podcast "Ohne Block und Beistift"

Social Media in der PR: Weg mit der Gießkanne! 

Es muss nicht immer (nur) eine Pressemitteilung sein. Das ist für viele Kolleg:innen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mittlerweile selbstverständlich. Wer seine Zielgruppe direkt ansprechen oder das eigene Unternehmen, den Verband, die Behörde oder Ähnliches erlebbar machen möchte, kommt nicht um sie herum: die sozialen Netzwerke!

Aber: Wir stellen immer wieder fest: Es wird immer schwieriger, die eigenen Zielgruppen in den Netzwerken zu erreichen. Und dann sind da noch die zunehmenden Deep Fakes, Fake News und Hate Speech. Wir brauchen also umso dringender journalistische Kolleg:innen, die auch im Netz Anlaufstellen für verlässliche Informationen schaffen.

Wer nicht gerade Influencer ist, hat es oft schwer, Reichweiten zu erzielen. Immer mehr Netzwerke schränken politische Inhalte ein. Und Online-Werbeanzeigen werden immer kostspieliger. Da muss man dann sehr geschickt sein oder gegebenenfalls andere Wege gehen.

Welcher Content bietet sich für welchen der vielen Kanäle an? Lohnt es sich, angesichts des großen Aufwands, sich auf bestimmte Netzwerke zu fokussieren? Wie sprechen wir unsere Zielgruppen effizient an? Wie viel Cat Content braucht es, und wie kann man dabei authentisch bleiben?

Zum Podcast!

Lokalfunk-Podcast "Auf einer Welle"

Host Sascha Fobbe spricht mit Kolleg:innen aus der Radiowelt über die Stimmung der Beschäftigten im Lokalfunk, wie der DJV-NRW sie unterstützt und was schlechtere Arbeitsbedingungen im Lokalfunk-System für die Radiolandschaft in NRW bedeuten. Außerdem gibt's alle News zum Strukturprozess und zu den aktuellen Lokalfunk-Tarifverhandlungen.

Hört unbedingt rein!

Vorfälle melden und Hilfe bekommen: Bedrohung von Medienschaffenden

Angriffe auf Journalist*innen dürfen nicht zur Normalität werden - aber die Vorfälle häufen sich. Das ist eine große Bedrohung für die Pressefreiheit in Deutschland. Der DJV-NRW steht seinen Mitgliedern im Fall der Fälle zur Seite und hat deshalb eine 24/7-Notfallzentrale eingerichtet.

Zur Notfallnummer für Mitglieder.

DJV NRW Seminar 04.09.2024 09:30-16:30

Instagram: So füllst du deinen Kanal mit Inhalt

Ein paar Schnappschüsse und das war’s? Von wegen! Instagram bietet viel mehr Möglichkeiten.
Landesverband NRW Seminare des DJV-NRW
DJV NRW Seminar 09.09.2024 09:30-16:30

Social Media-Plattformen und ihre Erzählformen

Jeder Lokalreporter, jede Regionalzeitung und jede Journalistin kann mit einer Story das ganze Land erreichen – wenn sie gut erzählt ist und viral geht.
Landesverband NRW Seminare des DJV-NRW DJV-Mitglieder und Nichtmitglieder
DJV NRW Seminar 10.09.2024 09:30-16:30

Überschriften und Vorspänne, die klicken

Eyecatcher, Leadsatz, Cliffhanger: Dieser Dreiklang sorgt im digitalen Journalismus dafür, dass Artikel gelesen werden. Wie das geht – und welche Rolle KI dabei spielen kann –, erfahrt ihr in diesem Seminar.
Landesverband NRW DJV-Mitglieder und Nichtmitglieder Seminare des DJV-NRW Journalisten Freie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
DJV NRW Seminar 04.09.2024 09:30-16:30

Instagram: So füllst du deinen Kanal mit Inhalt

Ein paar Schnappschüsse und das war’s? Von wegen! Instagram bietet viel mehr Möglichkeiten.
Landesverband NRW Seminare des DJV-NRW
DJV NRW Seminar 09.09.2024 09:30-16:30

Social Media-Plattformen und ihre Erzählformen

Jeder Lokalreporter, jede Regionalzeitung und jede Journalistin kann mit einer Story das ganze Land erreichen – wenn sie gut erzählt ist und viral geht.
Landesverband NRW Seminare des DJV-NRW DJV-Mitglieder und Nichtmitglieder
DJV NRW Seminar 10.09.2024 09:30-16:30

Überschriften und Vorspänne, die klicken

Eyecatcher, Leadsatz, Cliffhanger: Dieser Dreiklang sorgt im digitalen Journalismus dafür, dass Artikel gelesen werden. Wie das geht – und welche Rolle KI dabei spielen kann –, erfahrt ihr in diesem Seminar.
Landesverband NRW DJV-Mitglieder und Nichtmitglieder Seminare des DJV-NRW Journalisten Freie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

DJV-Newsletter für NRW

Der Newsletter des DJV-NRW informiert alle zwei Wochen kompakt und auf einen Blick über Nachrichten, Veranstaltungen und Neuerungen. Kurz, über all das, was gerade beim DJV-NRW los ist. Dazu gibt es einen Überblick über anstehende Termine sowie Seminare und Fortbildungen. Jetzt anmelden und keine Nachricht mehr verpassen.

Jetzt abonnieren!