Mitglied werden
Login Mitglied werden

Fachausschuss Bildjournalist:innen

Bildjournalisten sind eine der vielfältigen Berufsgruppen im DJV. Das Spektrum reicht vom freien Bildjournalisten, dem festen Freien, dem Pauschalisten bis hin zum festangestellten Bildredakteur. Zur Berufsgruppe gehören ebenfalls Kameraleute aus den tagesaktuellen Redaktionen der Fernsehsender.

Abnehmer von Bildmaterial sind Zeitungen, Zeitschriften, Pressestellen oder Fernsehsender. Einen immer breiteren Raum nehmen dabei Internetseiten ein, die unersättlich nach neuem und aktuellen Material verlangen. Für den Bildjournalisten heißt das: Er muss jedes Thema für jeden Nutzer immer schnellstmöglich umsetzen und anbieten.

Die Mitglieder im Fachausschuss (FA) Bildjournalisten versuchen stets, die unterschiedlichen Lebenssituationen im Auge zu behalten. Sie engagieren sich in Honorarfragen, Urheberrecht, neuer Technik, Gestaltung von Arbeitsplätzen und -bedingungen.

Die Mitglieder des FA beraten und unterstützen in Ausbildungsfragen, informieren über aktuelle Entwicklungen, melden sich in Tarifangelegenheiten zu Wort und stehen gerne auch vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung.

In unregelmäßigen Abständen bietet der FA Themenabende für Bildjournalistinnen und Bildjournalisten im DJV an, die in wechselnden Regionen von NRW stattfinden. Auf die Agenda kommt alles, was für die Kolleginnen und Kollegen interessant ist. DJV-Mitglieder können gerne Vorschläge zu speziell gefragten Themen machen - dazu einfach eine Mail senden.

Das sind die Mitglieder:innen im Fachausschuss

Vorsitzender: Jörg Wendland

Ich heiße Jörg Wendland, bin gelernter Foto-Kaufmann und Redakteur, komme vom nördlichen Rand des Ruhrgebiets und gehöre dem Journalistenkreis Emscher-Lippe an. Dem DJV bin ich seit 40 Jahren treu. Nach meiner Zeit im FA "Tageszeitungen" - und nun im fünften Jahr im "FA-"Bild" - bin ich jetzt zum Vorsitzenden dieses engagierten Gremiums gewählt worden. 

Zusammen mit meinem Team setze ich mich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Bildjournalist:innen - aber auch für den Erhalt der Arbeitsplätze ein. Dabei helfen mir meine Erfahrungen, die ich unter anderem beim Medienhaus Bauer (viele Jahre Betriebsrat und Volontariat), den Norddeutschen Nachrichten und der Mecklenburgischen Volkszeitung - sowie für DPA Rostock - machen durfte.

Im "FA-Bild" warten neue Herausforderungen, jedes Bild ist sein gutes Geld wert.

Die Wertschätzung der Kolleginnen und Kollegen muss wieder eine Aufwertung erfahren.

Dafür stehe ich.

Birgitt Ulrike Euting

Birgitt Ulrike Euting ist freie Journalistin. Zu ihren Arbeiten zählen Foto, Grafik und Illustrationen. Zu ihren bisheringen Stationen gehören die Grafikausbildung bei R.Pütz, ZDF-Grafik mit Adalbert Wiemers und im Marketing Estée Lauder. Sprachdiplome, Studium Rechtswissenschaften, WiSo, Journalistik. Broschürengestaltung u.a. im BPA und für die EU. Illustrationen in Büchern und Zeitungen, Fotos mit eigenen Beiträgen in Tages- und Fachpresse; Filmarbeit, Jurorin im BMWi Kulturförderung.