Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen
Dortmund
Journalistentag 2022
Hier geht es zum Rückblick in Bildern
Tarifverhandlungen: Weil wir es wert sind!
DJV im WDR
Angesichts der weiter steigenden Inflation und der wachsenden Arbeitsbelastung habt ihr Euch eine angemessene Gehalts- und Honorarerhöhung mehr als verdient.
JOURNAL
Muss sich Sportberichterstattung ändern?
Das neue JOURNAL landet in diesen Tagen in den Briefkästen unserer Mitglieder. Das Titelthema beschäftigt sich in dieser Ausgabe mit Sportjournalismus. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird das Thema beleuchtet. Unter anderem widmet sich Dr. Christoph Fischer dem "Prozess der kreativen Zerstörung". Foto: W. Birkenstock
Zusammenarbeit
12.000 Flyer für Polizist:innen in NRW
Mitglieder und Nichtmitglieder
Presseausweis 2023: jetzt beantragen

Die neuen Presseausweise sind da und können beantragt werden. Dies gilt für Mitglieder und Nicht-Mitglieder im DJV-NRW. Für Mitglieder ist der Presseausweis im Beitrag inklusive. Für Nicht-Mitglieder fallen Kosten in Höhe von 89,25 Euro an.  Alle Informationen rund um die notwendigen Formulare, Unterschriften, Fotos, Autoschilder sowie Merkblätter haben wir auf einer eigenen Themenseite zusammengefasst. Alle Fragen und Antworten rund um den Presseausweis 2023 gibt es hier. Für Rückfragen stehen wir Ihnen per E-Mail an zentrale@djv-nrw.de und telefonisch (0211/233 99-0) zur Verfügung. 

Jetzt mitmachen!

Von Januar bis Dezember 22 zahlt sich die Mitgliedschaft im DJV-NRW 2-fach aus: Zum einen durch die vielen Vorteile, die wir unseren Mitgliedern bieten, zum anderen gibt es ein Dankeschön für jedes neu geworbene Mitglied direkt aufs Konto. Gemeinsam können wir daran mitwirken, den DJV-NRW noch stärker in die Zukunft zu führen und das Netzwerk aus festen und freien Journalist:innen, Kolleg:innen aus Redaktionen, Agenturen oder Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auszubauen. Mitmachen!

Termine in NRW

1000 Euro Einmalzahlung
Einigung Lokalfunk

Der neue Tarifvertrag – Mehr Gehalt und Corona-Einmalzahlung. Mehr.

1000 Euro Einmalzahlung
Einigung Zeitschriften

Das Geld wird im März gezahlt. Volontär:innen erhalten 500 Euro. Mehr.

Abschluss erreicht
Tarifrunde Tageszeitungen

Wir haben für Euch verhandelt: 3,5 Prozent plus Corona-Prämie! Mehr.

Journal Ausgabe 3/22
Sportjournalismus im Fokus

Muss Sportjournalismus sich ändern? Über investigative Arbeit und veränderte Bedingungen. Das und mehr im neuen JOURNAL

Podcast
Ohne Block und Bleistift

[NEU] Podcast-Folge 15: Reden oder zerreden? Kommunikative Strategien im Umgang mit Klimawandel und Energiewende. Zu Gast: ZDF-Moderator Özden Terli. Jetzt reinhören! Zum Podcast.

Tarif für junge Medienschaffende
Sei dabei!

Der neue Durchstarten-Tarif richtet sich gezielt an Studierende, Volontär*innen und Berufsanfänger*innen bis 35 Jahren. Der Beitrag im Aktionszeitraum liegt monatlich bei 9,90 Euro, begrenzt auf eine Laufzeit von zwölf Monaten ab Neueintritt. ...Jetzt mehr erfahren.

Gehälter und Honorare
Tarifrunde Tageszeitungen

In der Verhandlungsrunde am 10. Februar kam ein Tarifabschluss für Euch an den Tageszeitungen zustande: 3,5 Prozent plus Corona-Prämie! Mehr.

Betriebsgruppe
Der DJV im WDR

Die DJV-Betriebsgruppe im WDR hat bei uns ihre eigene Webseite. Dort informieren Kolleginnen und Kollegen über Ereignisse im Sender und ihre Arbeit. ... zum DJV im WDR

Lokalfunk-Podcast
Auf einer Welle - Fachkräfte

Neues aus dem NRW-Lokalfunks. In der aktuellen Folge "Auf einer Welle"  geht es um ein aktuelles Thema: "Eine Notlösung für Radio Ennepe Ruhr". Jetzt reinhören!  ... zum Podcast

Rechtschutz/Rechtsberatung für Mitglieder
Beratung

Wenn es Stress im Beruf gibt, stehen wir unseren Mitgliedern kompetent zur Seite. Hilfe erhalten sie  bei allen Rechtsstreitigkeiten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit stehen. ... zum Rechtsschutz

März/April 2022
Betriebsratswahlen

Im März/April 2022 wurden die Betriebsratswahlen in den Verlagen, Nachrichtenagenturen, bei den Lokalradios und den Privatsendern ausgerichtet. Unsere Themenseite bündelt alle Infos. Mehr erfahren

Dein Recht - mobiles Arbeiten/Telearbeit
Homeoffice

Homeoffice, mobiles Arbeiten, Telearbeit: Unsere FAQ geben die Antworten zu den drängendsten Fragen zum Thema. Mehr zum Homeoffice erfahren.

Vorfälle melden
Gewalt gegen Journalist*innen

Angriffe auf Journalist*innen dürfen nicht zur Normalität verkommen, auch wenn sich die Vofälle häufen. Der DJV-NRW steht seinen Mitgliedern zur Seite.  Mehr erfahren.

Foto: Udo Geisler
2. Halbjahr 2022
Weiterbildung

Hier finden Sie Informationen zu zahlreichen Weiterbildungen in NRW, zu unseren Seminaren, den Webinaren des Bundesverbandes sowie zu den Angeboten unserer Kooperationspartner. Mitglieder erhalten bei unseren Partnern attraktive Ermäßigungen. ... alle Seminare

Viele Vorteile
Jetzt Mitglied werden

Jetzt eintreten und profitieren: Rechtsschutz, Presseausweis, Branchen-Veranstaltungen, kostengünstige Seminare, ein großes Kolleg*innen-Netzwerk und mehr. ... Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Der Newsletter des  DJV-NRW informiert kompakt und auf einen Blick über Nachrichten, Veranstaltungen und Neuerungen. Kurz, über all das, was gerade beim DJV-NRW los ist. Dazu gibt es einen Überblick über aktuelle Termine sowie Seminare und Fortbildungen.

Hier für den Newsletter des DJV-NRW registrieren und keine Ausgabe mehr verpassen.

Fotohinweise

(Desktopversion)

erste Reihe links:  Wolfgang Birkenstock

erste Reihe mitte: Jochen Reinhard

erst Reihe rechts: Udo Geisler

zweite Reihe rechts:  Jan Kopřiva

dritte Reihe rechts: Udo Geisler

vierte Reihe rechts: Thomas Schwarz

 Für den Newsletter des DJV-NRW klicken Sie bitte hier. Nachfolgend im Seitenfuß können Sie den Newsletter des Bundes abbonieren.

Newsletter

Cookie Einstellungen