Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

25.03.2020, Seminar des DJV-NRW, TV / Video, Online, Crossmedia Kameratraining: Fit vor der Kamera für Web & TV - Referentin: Anna-Katharina Schubert

Details

Datum: 25.03.2020

Ort
Geschäftsstelle des DJV-NRW
Geschäftsstelle des DJV-NRW, Humboldtstraße 9, 40237 Düsseldorf

 

 

Anfahrtsbeschreibung:

 

 

MIT DEM AUTO

Aus Richtung Norden über BAB 52 und Mörsenbroicher Ei: Links Richtung D-Düsseltal, D-Grafenberg und Hauptbahnhof. Nach ca. 30 Metern rechts Richtung Eisstadion, Zentrum, (Brehmstraße; B 8). Dann ca. 3 Kilometer auf dieser Straße bis Kreuzung mit Grafenberger Allee, dort rechts Richtung Zentrum. Die zweite Seitenstraße rechts ist die Humboldtstraße.

Aus Richtung Süden über BAB 46, Abfahrt Bilk/Uni: Vom Zubringer stadteinwärts bis zur ersten großen Ampelkreuzung, dort rechts Richtung Hauptbahnhof (Auf’m Hennekamp; Innerer Stadtring). Auf dem Ring ca. 6 Kilometer bis zur Kreuzung mit der Grafenberger Allee (man fährt auf ein großes Atriumhaus zu); links (Richtung Zentrum) in Grafenberger Allee, zweite Seitenstraße rechts ist die Humboldtstraße.

Aus Richtung Osten (Gerresheim/Mettmann): Von der BAB 3, Ausfahrt Mettmann auf der Bergischen Landstraße ( B7) ca. 8 Kilometer stadteinwärts Richtung Grafenberg/Zentrum. Man "landet" automatisch auf der Grafenberger Allee, Richtung Zentrum. Humboldtstraße ist zweite Seitenstraße rechts hinter der Kreuzung mit der Lindemannstraße (links Ri. Hbf, rechts Ri. BAB 52 Essen/Duisburg).

Aus Richtung Westen (Innenstadt): Richtung Grafenberg, Rennbahn, Mettmann stadtauswärts auf der Grafenberger Allee. Hinter dem .Wehrhahn-Buckel“ links in Rethelstraße, dort erste rechts in Schumannstraße. Geradeaus über Uhlandstraße hinweg bis Kreisverkehr, da erste rechts in Humboldtstraße. Das DJV-Haus liegt nach ca. 200 Metern auf der linken Seite.

 


MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN


S-Bahn Mit den S-Bahn Linien S1, S6 oder S11 bis Haltestelle Wehrhahn. In Fahrtrichtung (stadtauswärts) etwa 600 m die Grafenberger Allee entlang und links in die Humboldtstraße.

Bahn / Straßenbahn Ab Düsseldorf Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 708 Richtung Düsseldorf Heinrichstraße (3 Haltestellen) bis zur Uhlandstraße. In Fahrtrichtung über die Ampel gehen, dann rechts etwa 300 m weiter die Grafenberger Allee stadtauswärts, links zweigt die Humboldtstraße ab. Aus Richtung Osten/Westen Düsseldorfs mit den Straßenbahnlinien 703 und 712 bis zur Haltestelle Uhlandstraße. Wer dort aussteigt, befindet sich bereits auf der Grafenberger Allee.

Bus Mit den Düsseldorfer Buslinien 737 oder 738 bis Haltestelle Uhlandstraße. In Fahrtrichtung (stadtauswärts) etwa 300 m die Grafenberger Allee entlang und links in die Humboldtstraße.

Zielgruppen
  • Mitglieder des DJV-NRW
  • Nichtmitglieder
  • Festangestellte Journalisten
  • Freie Journalisten
Freie Plätze

3

DJV-Mitglieder

€ 99,00

Nichtmitglieder

€ 149,50

Seminarbeschreibung

Plötzlich selbst vor der Kamera stehen: Für viele Reporter*innen und Korrespondent*innen ist das eine Herausforderung, vor allem weil dadurch echte oder vermeintliche Schwächen ans Licht kommen könnten. In diesem Workshop erfahren wir, wie wir Themen kompakt, verständlich und überzeugend präsentieren können. Damit der sichere Auftritt vor Fernsehpublikum oder in einem Web-Format gelingt, üben wir verschiedene Szenarien vor laufender Kamera. Gerne können dafür eigene Texte oder geplante Themen mitgebracht werden.

Seminarinhalte:

  • Funktion des Aufsagers
  • Themen und Anlässe
  • Formen des Aufsagers: die Live-Schalte, der vorproduzierte Aufsager
  • Aufsager mit Interviewpartner: das moderative oder kommentierende Schaltgespräch die richtige Vorbereitung
  • Aufbau und Sprache
  • Aussprache, Atemtechnik, Stimmbildung
  • sprachliche, gestische und mimische Stilmittel


Lernziele:

  • Die Teilnehmer wissen, wie ein Aufsager aufgebaut ist und welche Informationen er enthalten muss.
  • Sie sind textsicher und können am Stück berichten.
  • Sie wissen, wie sie auf dem Bildschirm wirken.


Das Seminar findet statt in der Zeit von 9:30 - 16:30 Uhr.

Teilnehmen können maximal 11 Personen. In der Teilnehmergebühr sind ein kleiner Mittagsimbiss und Getränke enthalten.

Anmeldebestätigungen und weitere Informationen werden verschickt, sobald die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch zwei Wochen vor dem Seminar.

Auskünfte zu Anmeldung und Organisation erteilt Eva Alberty vom DJV-NRW unter
E-Mail: eva.alberty@djv-nrw.de, oder Telefon: 0211/233 99-30.

Information zum Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des DJV-NRW
Geschäftsstelle des DJV-NRW, Humboldtstraße 9, 40237 Düsseldorf

 

 

Anfahrtsbeschreibung:

 

 

MIT DEM AUTO

Aus Richtung Norden über BAB 52 und Mörsenbroicher Ei: Links Richtung D-Düsseltal, D-Grafenberg und Hauptbahnhof. Nach ca. 30 Metern rechts Richtung Eisstadion, Zentrum, (Brehmstraße; B 8). Dann ca. 3 Kilometer auf dieser Straße bis Kreuzung mit Grafenberger Allee, dort rechts Richtung Zentrum. Die zweite Seitenstraße rechts ist die Humboldtstraße.

Aus Richtung Süden über BAB 46, Abfahrt Bilk/Uni: Vom Zubringer stadteinwärts bis zur ersten großen Ampelkreuzung, dort rechts Richtung Hauptbahnhof (Auf’m Hennekamp; Innerer Stadtring). Auf dem Ring ca. 6 Kilometer bis zur Kreuzung mit der Grafenberger Allee (man fährt auf ein großes Atriumhaus zu); links (Richtung Zentrum) in Grafenberger Allee, zweite Seitenstraße rechts ist die Humboldtstraße.

Aus Richtung Osten (Gerresheim/Mettmann): Von der BAB 3, Ausfahrt Mettmann auf der Bergischen Landstraße ( B7) ca. 8 Kilometer stadteinwärts Richtung Grafenberg/Zentrum. Man "landet" automatisch auf der Grafenberger Allee, Richtung Zentrum. Humboldtstraße ist zweite Seitenstraße rechts hinter der Kreuzung mit der Lindemannstraße (links Ri. Hbf, rechts Ri. BAB 52 Essen/Duisburg).

Aus Richtung Westen (Innenstadt): Richtung Grafenberg, Rennbahn, Mettmann stadtauswärts auf der Grafenberger Allee. Hinter dem .Wehrhahn-Buckel“ links in Rethelstraße, dort erste rechts in Schumannstraße. Geradeaus über Uhlandstraße hinweg bis Kreisverkehr, da erste rechts in Humboldtstraße. Das DJV-Haus liegt nach ca. 200 Metern auf der linken Seite.

 


MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN


S-Bahn Mit den S-Bahn Linien S1, S6 oder S11 bis Haltestelle Wehrhahn. In Fahrtrichtung (stadtauswärts) etwa 600 m die Grafenberger Allee entlang und links in die Humboldtstraße.

Bahn / Straßenbahn Ab Düsseldorf Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 708 Richtung Düsseldorf Heinrichstraße (3 Haltestellen) bis zur Uhlandstraße. In Fahrtrichtung über die Ampel gehen, dann rechts etwa 300 m weiter die Grafenberger Allee stadtauswärts, links zweigt die Humboldtstraße ab. Aus Richtung Osten/Westen Düsseldorfs mit den Straßenbahnlinien 703 und 712 bis zur Haltestelle Uhlandstraße. Wer dort aussteigt, befindet sich bereits auf der Grafenberger Allee.

Bus Mit den Düsseldorfer Buslinien 737 oder 738 bis Haltestelle Uhlandstraße. In Fahrtrichtung (stadtauswärts) etwa 300 m die Grafenberger Allee entlang und links in die Humboldtstraße.

Veranstalter & Personen

Referentin
Anna-Katharina Schubert

(Jahrgang 1979) ist als Reporterin vor und hinter der Kamera im Einsatz. Mittlerweile hat sie auch ihre Leidenschaft für crossmediale Produktionen entdeckt und erzählt ihre Geschichten im Fernsehen und Hörfunk, für Online und in den sozialen Netzwerken.  Seit 2011 hat Anna-Katharina Schubert einen Lehrauftrag an der Fachhochschule des Mittelstands in Köln, gibt seitdem dort und an weiteren Institutionen wie der Heinrich-Böll-Stiftung diverse Seminare. 

Veranstalter
DJV-NRW