Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Das war der Gewerkschaftstag 2020

Premiere geglückt: Corona-bedingt hat der DJV-NRW seinen Gewerkschaftstag 2020 rein digital als Videokonferenz ausgerichtet. Zahlreiche Mitglieder nutzten die Chance und schalteten sich aus allen Teilen des Landes dazu. Schließlich gab es viel zu besprechen: Anträge zu Schnuppermitgliedschaft, der finanziellen Ausstattung der WDR-Lokalzeiten, eine Resolution für besseren Schutz von Journalistinnen und Journalisten waren nur einige der Punkte, zu denen sich die Mitglieder zu Wort melden und über die sie abstimmten konnten. Denn im DJV-NRW kann jedes Mitglied mitbestimmen, wohin die Reise geht. Einen Überblick über die Veranstaltung bietet die Pressemitteilung zum Thema. Weiter unten auf dieser Seite findet sich der Live-Ticker zum Nachlesen. Im Downloadbereich gibt es die Antragstexte im Original.

+++ Live-Ticker +++

+++ Schluss, Aus, Ende +++

Der Gewerkschaftstag 2020 ist vorbei. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen allen einen schönes Restwochenende.

+++18:15 Personalräte und freie Journalist*innen+++
Der DJV-NRW strebt eine Änderung des Bundespersonalratsgesetzes an. Warum? Damit Personalräte bei der Deutschen Welle/dem Deutschlandfunk künftig auch für Freie zuständig sind.

+++18:10 Uhr Die Delegierten für den Bundesverbandstag stehen fest+++
Die Mitglieder haben haben abgestimmt. Folgende Kolleg*innen aus NRW sind für den Bundesverbandstag delegiert worden: Prof. Dr. Überall Frank, Stach Frank, Blümel Corinna, Kroemer Katrin, Hansen Andrea, Fobbe Alexandra, Prostka, Jörg, Cord, Anja, Hesse, Pascal, Bender Silke, Heddergott Kai, Hinse Werner, Löcherbach Barbara, Stanley Vitte, Donat Andrea, Langanke Harriet, Pöhnert Arne, Rustemeyer Daniel, Prott Stefan, Grickschat Bert, van Bentem Kristian, Sonnenberg Frank, Vitlif Oskar, Merten-Kemper Barbara, Frevel Christian, Bartschat Alexandra, Korinth, Ute, Wühle Eberhard, Schwarz Thomas, Münten Thomas, Scheschkewitz Daniel, Parman Nicolas, Funk-Hajdamowicz Stephanie, Kopatschek Frank, Blome-Müller Dorothee, Lukaßen-Held Daniela, Endres, Marc Alexander, Gerstmeier Lambert-Sebastian, Dr. Goertz Hajo

Unsere Nachrücker*innen: Primus Jürgen, Hausmann Lothar, Estermann Nina, Seth Sandrine, Bauer, Sebastian Matthias, Junghans Daniela, Becker Thomas, Meinheit Anna Lena, Artmann Andreas, Lenz Stefan, Gernhardt Birte, Gesierich Karen, Kutter Christian, Wolf Jost, Freitag-Doering Monika, Peick Markus, Conrad Stephan, Dr. Klein Bodo, Knips Herwig Reinhold, Eitalani Esam, Drees Andreas, Jessel-Rückheim Ute, Fernkorn Bertold, Dr. Frielingsdorf Joachim, Gregorzyk Florian, Euting Birgitt Ulrike und Limmer Julian. 

+++17:50 Uhr Für die Presse- und Medienfreiheit+++
Der DJV-NRW fordert in zwei Anträgen den besseren Schutz von Journalist*innen durch die Arbeitgeber, die Polizei und Ordnungskräften bei der Berufsausübung. 

+++17:41 Uhr Unser FAIRhaltenskodex soll aktualisiert werden+++
Der DJV setzt sich für ein faires Miteinander von Festen und Freien ein. Gemeinsam sind sie einfach besser, gemeinsam sind sie doppelt gut. Und wenn im stressigen Berufsalltag die gegenseitige Wertschätzung mal flöten geht, hilft ein Blick in den FAIRhaltenskodex des DJV.

+++17:40 Uhr Freiberufliche verdienen finanzielle Unterstützung in der Krise+++
Der DJV-NRW fordert einstimmig verbesserte Corona-Soforthilfen, die pragmatisch der Lebens- und Arbeitswirklichkeit freiberuflich tätiger Journalist*innen entsprechen.

+++17:30 Uhr Die WDR-Lokalzeiten sollen besser ausgestattet werden+++
Der DJV-NRW macht sich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Lokalzeiten stark. Ziel: Weniger Übernahme von Beiträgen aus anderen Studios.

+++16:55 Uhr Wir stehen - nicht nur in der Krise - ein für den NRW-Lokalfunk!+++
Der DJV-NRW setzt sich für die Unterstützung der Lokalradios in der Krise und die Fortentwicklung des Lokalfunksystems ein.

+++16:40 Uhr Die Gewerkschaftsmitglieder machen den Weg für Schnuppermitgliedschaft frei+++
Die Kolleg*innen auf unserer Mitgliederversammlung beauftragen die Geschäftsstelle des DJV-NRW, für Journalist*innen unter 35 Jahren eine Schnuppermitgliedschaft anzubieten.

+++16:20 Uhr Der DJV-NRW vergewissert sich seiner Kernwerte+++
Der DJV-NRW verankert einstimmig die Kernwerte, die seine Arbeit leiten und prägen: unabhängig. wegweisend. solidarisch.

+++16:05 Uhr Wir starten in den Punkt 9: Anträge+++
Anträge, Anträge, Anträge. Jedes Mitglied kann mitbestimmen, wohin die Reise geht.

+++15:55 Uhr Das beste kommt zum Schluss: Die Ergebnisse zum FA Zeitschriften+++
In den Fachausschuss Zeitschriften wurden die Kolleg*innen Bollschweiler, Breitenborn, Hausmann, Heiermann und von Wrede-Raback gewählt. Alles Gute! 

+++15:45 Uhr Das ist der neue FA Online+++
Gewählt wurden die Kolleg*innen Bauer, Felder, Gregorzyk, Heddergott, Prof. Dr. Klein, Korinth, Langanke und Schoop. 

+++15:40 Uhr Wer sind die gewählten Mitglieder im FA Tageszeitungen?+++
Herzlichen Glückwunsch zur Wahl, Kolleg*innen Drees, Estermann, Pyplatz und van Bentem!

+++15:30 Uhr Das sind die Gewählten im FA Rundfunk+++
Wir wünschen den Kolleg*innen Dr. Ahadi, Bannier, Bome-Müller, Funk-Hajdamowicz, Grikschat, Jessel-Rückheim, Münten und Schwarz viel Erfolg bei Ihrer (neuen) Aufgabe! 

+++15:20 Das Abstimmungsergebnis für den FA PRÖ ist da+++
Die Kolleg*innen Conrad, Fessen, Hendrysiak, Kopatschek, Küchmeister, Letterhaus, Prott, Reinhardt und Rustemeyer sind gewählt. Glückwunsch!

+++15:15 Das sind die Gewählten im FA 3J+++
Viel Erfolg wünschen wir den Kolleg*innen Felder, Illner, Kutter, Letterhaus, Parman, Pöhnert, Seth und Vitlif im Fachausschuss FA 3J. 

+++15:05 Die Ergebnisse für den FA Freie sind da+++
Wir gratulieren den Kolleg*innen Artmann, Cord, Endres, Hansen, Lukaßen-Held und Schwarz zur Wahl in den Fachausschuss FA Freie.

+++14:55 Der FA Betriebsräte ist gewählt+++
Auch hier liegt jetzt ein Ergebnis vor. Viel Erfolg im Fachausschuss wünschen wir den Kolleg*innen Lenz, Wolf, Merten-Kemper, Primus und Jovanivic! 

+++14:50 Uhr Die ersten Ergebnisse sind da: FA Bild+++
Herzlichen Glückwunsch an die Kolleg*innen Birkenstock, Euting, Fernkorn, Scheidemann, Schmidt, Tillmann Wendland zu Ihrer (neuen) Aufgabe. 

+++14:30 Es geht weiter mit den Wahlen der Fachausschüsse+++
Die Kandidat*innen stellen sich den Teilnehmer*innen per Videobotschaft vor. Abgestimmt wird mit unserem Abstimmungstool.

+++Kurze Pause bis 14:25 Uhr+++

+++14:00 Uhr Wichtiges Thema: Corona-Soforthilfe+++
Die Corona-Krise beschäftigt uns auch auf unserem Gewerkschaftstag. Der Vorstand des DJV-NRW verkündet, dass er neue Online-Seminare zu den Soforthilfen auf den Weg bringen will. 

+++13:47 Uhr Zum Ende des Jahres gibt es als Nachfolger von Kajo Döring beim Bundesverband eine neue Geschäftsführerin+++
Ella Wassink wird Hauptgeschäftsführerin. Die Politologin wird zum 1. November 2020 in die Geschäftsführung des Deutschen Journalisten-Verbands einsteigen.

+++13.45 Uhr Änderung+++
Top 8 "Aktuelles" wird vorgezogen

+++13.40 Uhr Fortsetzung+++
Frisch gestärkt geht es weiter im Programm.

+++12.30 Uhr Mittagspause+++
Nachdem der Haushalt Zustimmung gefunden hat, geht es jetzt in die Mittagspause.

+++ 12.16 Uhr Haushaltsplan+++
Der Haushaltsplan will verabschiedet werden. Wer die Zahlen noch einmal nachlesen will, findet sie unten auf dieser Seite unter Downloads.

+++ 11.52 Uhr Grußwort des Bundesvorsitzenden+++
"Ich bin stolz auf unseren DJV", sagt DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall in einem Grußwort.  Er spricht über die Corona-Krise und die Systemrelevanz von Journalisten. Kurzarbeit, finanzielle Einbrüche bei Freien, der Rotstift in Redaktionen: "Darunter leidet die Qualität". Überall spricht über Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten im Rahmen von Demonstrationen und im Netz.

+++ 11.51 Uhr Entlastung des Vorstand+++
Per App wird wieder abgestimmt. Der Landesvorstand ist entlastet.

+++ 11.34 Uhr Pause+++
Der Tagesordnungspunkt Berichte und Aussprachen ist beendet. Nach den Wortmeldungen geht  es jetzt in eine kurze Pause. Zehn Minuten, um 11.44 Uhr geht es weiter. Danach steht die Entlastung des Vorstands an.

+++11:05 Berichte: Unter anderem geplatze Tarifverhandlungen in der Deutschen Welle+++
Daniel Scheschkewitz aus der Deutschen Welle berichtet von den durch die Gewerkschaften beendeten Tarifverhandlungen. Die Senderleitung weigert sich, den Kolleg*innen die gleiche Gehalts- und Honorarerhöhung zu gewähren, den die andern öffentlich-rechtlichen Sender erhalten. Dabei hatte sie sie den Kolleg*innen bereits zugesagt.

+++10.48 Tagezeitungen und Rundfunk+++
Frank Stach spricht über den "Konzentrationsprozess in der Tageszeitungsbranche" und das "jüngste Beispiel" der geplanten Übernahme "des Medienhauses Bauer durch den Dortmunder Verlag Lensing-Wolff. Auch auf den Rundfunk kommt er zu sprechen und die Verhandlungen mit der Deutschen Welle.

+++10:40 Einleitende Worte vom Landesvorsitzenden+++
Frank Stach blickt auf das Engagement der Kolleg*innen im letzten Jahr zurück und berichtet aus der Gremienarbeit des DJV-NRW. Er sagt: "Wenn ich auf das Engagement der Kolleg*innen zurückblicke, dann bin ich verdammt stolz auf unseren Verband."

+++10:18 Das Tagespräsidum ist gewählt +++
Fast alle technischen Hürden sind überwunden. Das Tagespräsidium wurde mit dem neuen Abstimmungstool mit großem Abstand gewählt. Jörg Prostka moderiert uns durch den Tag. 

+++10.10 Einsatz für die Technik+++
Zum ersten Mal kommt die Technik zum Einsatz. Per App wird über die Tagesordnung abgestimmt.

+++10:02 Auf geht es!+++
Der Landesvorsitzende begrüßt die Teilnehmer*innen. Letzte Regularien werden geklärt.

+++09:59 Der Countdown läuft +++
Jetzt wird es ernst. Jetzt geht es gleich los mit dem virtuellen Gewerkschaftstag 2020. Der virtuelle Konferenzraum ist schon gut gefüllt.

+++09:30 Einwahldaten gecheckt?+++
Wenn Du Dir unsicher bist, ob mit der Registrierung und Deinen Zugangsdaten alles stimmt, dann wähl Dich gerne jetzt schon mal ein. Der Meeting-Raum ist geöffnet. Rückfragen gerne an gewerkschaftstag@djv-nrw.de! 

+++09:20 Herzlich Wilkommen zu unserm Live-Ticker+++
Guten Morgen! Um 10 Uhr starten wir in unseren ersten Gewerkschaftstag als Digitalkoferenz. Macht Euch noch einen Kaffee oder Tee, dann gehts gleich los! Wir freuen uns, Euch gleich begrüßen zu können. 
Hier im Ticker informieren wir Euch immer über den aktuellen Stand der Konferenz. 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Wahl des Tagungspräsidiums  

3. Berichte

3.1. des Landesvorsitzenden

3.2. des Schatzmeisters 

3.3. der Rechnungsprüfer 

4. Plenumsdiskussion über die schriftlichen und mündlichen Berichte

4.1. des Landesvorsitzenden

4.2. des Schatzmeisters

4.3. der Rechnungsprüfer

4.4 der Fachausschüsse

5. Entlastung des Vorstands

6. Verabschiedung des Haushaltplans 2020

7. Wahlen 

7.1. Fachausschüsse

7.2. NRW-Delegierte zum DJV-Verbandstag 2020 in Magdeburg

8. Aktuelle Themen

9. Anträge

10. Verschiedenes

11. Schlusswort des Landesvorsitzenden

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz