Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Ohne Block und Bleistift - Der DJV-Podcast für NRW

Der DJV-Podcast für NRW

Was bewegt Journalist*innen in NRW? Wie steht es aktuell um unsere Medienlandschaft? Und was macht eigentlich der Deutsche Journalisten-Verband (DJV-NRW) gerade?

Podcast-Host Sascha Fobbe und wechselnde Gäste aus Journalismus, Politik und Wissenschaft wollen (nicht nur) Medienschaffenden in spannenden Hintergrundgesprächen darauf eine Antwort geben. Im Podcast erwarten die Hörer*innen aktuelle Infos und praktische Tipps zum Rundfunk, Print, dem Netz und der PR sowie Neues zum Engagement des DJV-NRW und  dessen Einsatz in den Betrieben, in politischen Gremien und in der Forschung.

Podcast-Host Sascha Fobbe engagiert sich seit 1997 im DJV-NRW. Die freie Journalistin begleitet die Hörer*innen von nun an acht Mal im Jahr durch den neuen Podcast „Ohne Block und Bleistift“.

Folge 5: Verantwortungsvoller Journalismus über Konflikte

Immer häufiger reden und schreiben wir von Krisen und Konflikte. Seit knapp zwei Jahren befinden wir uns wegen der Corona-Pandemie im Dauerausnahmezustand. Gleichzeitig nehmen die Auseinandersetzungen zwischen den Bürger:innen in Deutschland zu. Gerade im Netz radikalisieren sich die Diskurse. Mittendrin und mitverantwortlich dafür, wie Konflikte in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden: wir Journalist:innen. Seit Beginn der Pandemie und angesichts eines uns gegenüber zunehmend rauen Tons, in Kommentarspalten oder auf Demonstrationen, fragen wir uns, wie können und sollen wir über und in Krisen und Konflikte berichten?

Sigrun Rottmann ist freie Journalistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalismus an der TU Dortmund. Die Fachfrau für sogenannten Konfliktsensitiven Journalismus ist zu Gast bei Host Sascha Fobbe in der neusten Folge „Ohne Block und Bleistift“, dem DJV-Podcast für NRW. Rottmann hat  gemeinsam mit Kolleg:innen der Deutschen Welle Akademie in Kenia und dem Südsudan Medienschaffende in der Kriegs- und Krisenberichterstattung trainiert. Jetzt beschäftigt sie sich vor allem mit der Frage, welche Verantwortung Journalist:innen in Deutschland haben, wenn es um die Meinungsbildung unserer Gesellschaft geht.

Verantwortungsvoll berichten in Konflikten – Worauf muss ich achten?
Konfliktsensitiver Journalismus
heißt, dass auch über Konflikte fair und korrekt berichtet wird, dass alle Parteien zu Wort kommen und dass Journalist:innen sich ihrer möglichen eigenen Vorurteile zu einem Thema bewusst sind. Auch die Auswahl der Sprache und Bilder sollte beachtet werden. Eine Missachtung der gängigen Qualitätskriterien kann bei Konfliktthemen gravierende Folgen haben, Medien können dann zur Radikalisierung des Diskurses beitragen.

Unser Interesse ist geweckt. Eures auch?
Dann jetzt schnell reinhören in Folge 5 unseres DJV-Podcasts für NRW!

Über Sigrun Rottmann
Sigrun Rottmann ist freie Journalistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik der TU Dortmund. Dort leitet sie u.a. das fünftägige Blockseminar Konfliktsensitiver Journalismus.

Der Journalistinnenbund veranstaltet am am 18. September in Essen eine öffentliche Fachtagung unter dem Motto „Aufklären statt anheizen – konfliktsensitiv berichten“, Sigrun Rottmann wird auch dort über konfliktsensitiven Journalismus sprechen; anmelden kann man sich ab dem ersten August über journalistinnen.de

Zur Fachtagung „Aufklären statt Anheizen (17.-19.9.2021)“ 

„Wissen mit Weihe“: Homeoffice und Mobiles Arbeiten

Der Rechts-Check mit DJV-NRW-Justiziar Christian Weihe darf ich keiner Folge „Ohne Block und Bleistift“ fehlen. Im aktuellen Podcast stellt Host Sascha Fobbe die wichtigsten Fragen rund ums Homeoffice. Denn: Am 1.7. ist die Homeoffice-Pflicht entfallen. Bislang arbeiten von Euch noch von zu Hause aus. Wie es jetzt in den Betrieben weitergeht, welche Rechte Ihr habt und was Ihr beachten müsst, erklärt Euch unser Justiziar Weihe am Ende dieser Folge.

Hören und abonnieren 

...können Sie den Podcast hier, als RSS-Feed von SoundCloud, direkt über SoundCloud, bei Spotify und bei YouTube.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

w.soundcloud.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

FAQ

"Ich finde den Podcast nicht. Was muss ich tun?"
Um zum Podcast zu gelangen, drück auf den Button "Inhalt anzeigen".
 

"Kann ich den Podcast auch offline hören und herunterladen?"
Ja, klicke oben auf das entsprechende Pfeilsymbol bei "Alle Folgen zum Download". Jetzt musst Du nur noch einen Rechtsklick auf die sich öffnende Datei machen und diese abspeichern. 
 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz