Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Fachausschüsse des DJV-NRW

Im Journalismus klafft der berufliche Alltag je nach Sparte und Gruppe weit auseinander. Wie arbeitet ein Tageszeitungsredakteur, wie ein freier Journalist? Welche Herausforderungen bringen Hörfunk und Fernsehen mit sich? Welche Entwicklungen finden im Online-Bereich statt?

Die zehn Fachausschüsse des DJV-NRW befassen sich zielgerichtet mit solchen Themen. Die Mitglieder sind Ansprechpartner für die jeweilige Berufsgruppe und beraten den Landesvorstand in ihrem Fachbereich.

Jeder Fachausschuss hat maximal neun ehrenamtliche Mitglieder. Sie werden alle zwei Jahre vom Gewerkschaftstag gewählt. Die neun Ehrenamtler wählen aus ihrem Kreis eine/n Vorsitzende/n. Die Vorsitzenden wiederum sind automatisch Mitglied im Gesamtvorstand des Landesverbandes und vertreten das Land in der Regel auch im entsprechenden Bundesfachausschuss. Diese Vernetzung stellt sicher, dass fachliche Kompetenz auf allen Ebenen zum Tragen kommt.

Fragen zu den Fachausschüssen beantworten die jeweiligen Vorsitzenden oder die Geschäftsstelle.

Mitmachen und im Fachausschuss aktiv werden!

Im Mai 2022 wird gewählt

Die Fachausschüsse im DJV-NRW kümmern sich um die Belange der verschiedenen Berufsgruppen. Jedes Mitglied hat dabei die Chance, sich persönlich einzubringen und so wichtige Impulse für die Arbeit zu liefern. Der Fachausschuss ist der Ort, um sich aktiv zu engagieren.  Turnusgemäß wählt der Gewerkschaftstag in diesem Jahr die Mitglieder der Fachausschüsse. Der Gewerkschaftstag wird am Samstag, 7. Mai, ausgerichtet. Er ist die offene Mitgliederversammlung des DJV-NRW und das höchste Beschluss-Gremium.  Wer für einen Fachausschuss kandidieren will, soll beruflich noch aktiv und im Bereich des jeweiligen Fachausschusses tätig sein.

Das Procedere der Wahl und der Kandidatur regelt § 4 der  Wahlordnung: Danach muss jede Kandidatin und jeder Kandidat eine schriftliche Verpflichtungserklärung abgeben. Diese soll eine Woche vor dem Gewerkschaftstag in der Geschäftsstelle in Düsseldorf eingegangen sein. Alternativ können Bewerberinnen und Bewerber die Erklärung auch beim Gewerkschaftstag gegenüber dem Geschäftsführer oder einem Vertreter abgeben. Dann muss sie aber spätestens eine Stunde nach Beginn des Gewerkschaftstags vorliegen. Wer in Abwesenheit kandidiert, muss dafür sorgen, dass bis zu diesem Zeitpunkt eine entsprechende schriftliche Erklärung vorliegt.

Die Verpflichtungserklärungen für die FA-Wahl sollten also am besten bis Samstag, 30. April per Fax oder Post in der Geschäftsstelle eingegangen sein. Sie müssen spätestens bis Samstag, 07.Mai um 11 Uhr im Tagungsbüro vorliegen.

Bewerberinnen und Bewerber, deren Erklärung nicht rechtzeitig vorliegt, können nicht in die Wahlliste für die Fachausschusswahlen aufgenommen werden. Die Kandidatinnen und Kandidaten haben das Recht, sich auf dem Gewerkschaftstag kurz persönlich oder schriftlich vorzustellen. Eine Vorstellung durch eine Vertreterin oder einen Vertreter ist nicht möglich.

Fragen dazu beantwortet die Geschäftsstelle in Düsseldorf.

Kontakt zu den Fachausschüssen - die Vorsitzenden

Fachausschuss Betriebs- und Personalräte
Jürgen Primus

Kontakt: fabetriebsarbeit@djv-nrw.de

Weitere Informationen über den Fachausschuss Betriebs- und Personalräte

Foto: Wenke Thielen

Fachausschuss Bildjournalisten
Wolfgang Birkenstock

Kontakt: fabild@djv-nrw.de

Mehr Informationen zum Fachausschuss Bildjournalisten

Foto: Ayse Simsek-Birkenstock

Fachausschuss Freie Journalisten
Anja Cord

Kontakt: fafreie@djv-nrw.de

Mehr zum Fachausschuss Freie Journalisten

Fachausschuss Junge Journalist*innen
Arne Pöhnert

Kontakt: fa3j@djv-nrw.de

Weitere Informationen zum Fachausschuss Junge Journalist*innen

Fachausschuss Online
Harriet Langanke

Kontakt: faonline@djv-nrw.de

Weitere Informationen zum Fachausschuss Online

Foto: GSSG

Fachausschuss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Rustemeyer
Fachausschuss rundfunk
Stephanie Funk-Hajdamowicz

Kontakt: farundfunk@djv-nrw.de

Weitere Informationen zum Fachausschuss Rundfunk

Foto: Uwe Voelkner / Fotoagentur FOX

Fachausschuss Tageszeitungen
Andreas Drees

Kontakt: fatageszeitungen@djv-nrw.de

Weitere Informationen zum Fachausschuss Tageszeitungen

Foto: Michael May

Fachausschuss Zeitschriften
Michael Bollschweiler
Newsletter

Cookie Einstellungen