Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Auf einer Welle - der Lokalfunk-Podcast des DJV-NRW

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

w.soundcloud.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

"Auf einer Welle"-Podcast Folge 32: Wie schlecht geht es dem Lokalfunk in NRW wirklich?

Der Rückzug der BG von radio Ennepe-Ruhr hat Arbeitsplätze gekostet und alle im System aufgeschreckt. Dann noch die Kürzungen bei Freienhonoraren wegen der Werbeeinbrüche und harte Etatverhandlungen für 2021 - wie schlecht geht es dem Lokalfunk in NRW wirklich?

Das wollte auch die Medienkommission bei der Landesanstalt für Medien (LfM) wissen, die sich Sorgen um die journalistische Vielfalt und die Arbeitsplätze machte, und einen Ad-hoc-Ausschuss einsetzte. Im Mai wurde der Abschlussbericht vorgelegt, das extrem verkürzte Fazit: Aktuell besteht keine Gefahr für die Lokalradios in NRW, aber mittel- bis langfristig muss etwas passieren, damit sie eine Zukunft haben. Medienkommissionsmitglied Ulrike Kaiser hat den Ausschuss mit-initiiert. Sie diskutiert im Podcast mit DJV-NRW-Geschäftsführer Volkmar Kah und Host Sascha Fobbe über die Probleme im Lokalfunk und die Vorschläge der Medienkommission, über die Kritik am Abschlussbericht, die von verschiedenen Seiten kam, und was die LfM unternimmt, um die Radiovielfalt in NRW zu erhalten.

Mit der Reihe will der DJV-NRW über die laufenden Tarifverhandlungen und alles Wissenswerte rund um den Lokalfunk informieren. Eine neue Podcast-Folge gibt es alle drei Monate sowie nach jeder Tarifverhandlungsrunde und bei sonstigen wichtigen Themen. Die Podcast-Reihe „Auf einer Welle“ ist zu hören auf unserem YouTube-Kanal DJV NRW, bei Soundcloud sowie über unsere Facebook-Seite und die Homepage. Von dort können die Folgen auch heruntergeladen werden. Anregungen, Wünsche und Kritik nimmt Sascha Fobbe gerne entgegen unter Sascha.Fobbe@djv-nrw.de.

Alle Folgen zum Download

FAQ

"Ich finde den Podcast nicht. Was muss ich tun?"
Um zum Podcast zu gelangen, drück auf den Button "Inhalt anzeigen".
 

"Kann ich den Podcast auch offline hören und herunterladen?"
Ja, klicke oben rechts auf das Plus-Symbol und wähle die entsprechende Sendung aus. Jetzt musst Du nur noch einen Rechtsklick auf die sich öffnende Datei machen und diese abspeichern. 
 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz