Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Online-Meetings moderieren: Digitale Konferenzen leiten

Moderationstechniken - Settings - Tools

Für Online-Meetings gelten andere Regeln als für Präsenz-Besprechungen. Das ist insbesondere durch die Corona-Pandemie deutlich geworden, die dazu geführt hat, dass nahezu alle Meetings digital durchgeführt werden mussten. Dabei hat sich gezeigt, dass digitale Besprechungen einige Tücken bergen: So wird es zum Beispiel schwierig, wenn mehrere Meeting-Teilnehmer gleichzeitig anfangen zu reden. Auch der Umgang mit der Technik kann zu Problemen führen. Das bedeutet, ein Online-Meeting muss gut vorbereitet und moderiert werden.

Seminarinhalte:

  • Ablaufplanung und Informationen für die Meetingteilnehmer
  • Teilnehmer-Aktivierung und -Fokussierung steuern
  • Rederecht und Screensharing
  • Position, Haltung, Licht und Hintergrund
  • Tools der Plattformen anwenden
  • Tipps für eine professionelle Moderation

Das Seminar findet am 25.01.2021 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr statt.

Alle Informationen und Anmeldung zum Seminar hier.

Details

Datum: 25.01.2021

Zeit: 10:00–11:30 Uhr

Mitglieder: € 53,10

Nichtmitglieder: € 59,00

Informationen zur Anmeldung für diese Veranstaltung finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

Online-Kurs
Online-Kurs

Veranstaltungsart

  • Kooperations-Seminare
  • Grundlagen
  • Online

Veranstalter & Personen

ReferentInnen

Tom Blank

Tom Blank M.A. ist Kommunikationswissenschaftler und Psychologe und arbeitet seit über 19 Jahren als Berater, Sparringspartner, Moderator und Management-Trainer. Aus Überzeugung arbeitet er als Problemlöser und Ideenfinder und schöpft bei seiner Arbeit aus einem umfangreichen Methodenrepertoire. Tom Blank bedient sich seiner umfassenden Expertisen aus den Bereichen Psychologie, Agile Management, Change- und Innovationsmanagement und den verschiedenen Ansätzen des Projektmanagements. Sein Motto ist: Immer für und mit den beteiligten Menschen – für mehr Selbstverantwortung, Spaß & Motivation und bessere Ideen.

Rainer Haußmann

inszenierte als gelernter Theaterregisseur viele Jahre an deutschsprachigen Bühnen. Gleichzeitig verfasste er Theaterstücke und Hörspiele. Für den WDR schrieb er eines der ersten Hörspiele über das Thema sexueller Missbrauch von Kindern. Heute arbeitet Haußmann als Sprecher und Moderator, veröffentlicht regelmäßig Podcast auf seinem Podcast-Chanel und hält Vorträge, Webinare und Seminare zu den Themen: Präsenz, Sprache und Körpersprache, Motivation und mentales Training.

Veranstalter

ProContent gAG

Friedrichstr. 47
45128 Essen

Telefon: 0201/293934-16
Telefax: 0201/293934-19

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz