Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Kontext ist King: Die Welt so beschreiben, wie sie ist

Referent: Oskar Vitlif. Dieses Seminar wird online angeboten.

Jeden Tag prasseln Meldungen aus aller Welt auf uns ein, die den Eindruck vermitteln, dass auf der Welt alles schlechter wird. Daten zeigen: Dem ist nicht so. In diesem Seminar lernen wir, unsere eigene Weltsicht zu hinterfragen, Berichterstattung in den jeweiligen Kontext einzubetten und diesen mit entsprechenden Daten, Statistiken oder Studien zu belegen. Das Ziel ist, unserem Publikum nicht nur einen Ausschnitt der Welt zu zeigen, sondern einen Überblick über Gesamtentwicklungen zu geben. Anhand konkreter Beispiele besprechen wir, wie eine kontextualisierende Berichterstattung im Einzelfall aussehen kann.

Inhalte/Lernziele:

  • Gapminder-Test: Die eigene Weltsicht auf dem Prüfstand
  • Ursachenforschung: Warum wir die Welt schlechter wahrnehmen als sie ist
  • Kontextualisierung: Wie das Prinzip im Arbeitsalltag Anwendung finden kann
  • Datenrecherche: Wie finde ich die passenden Daten zu meiner Meldung
  • Datenanalyse: So ordne ich weltweite Entwicklungen ein
  • Diskussion: Wie kann kontextualisierende Berichterstattung in der Praxis aussehen?
  • Tipps für die Reflexion im Alltag

Zielgruppe:

Das Seminar ist vor allem geeignet für Journalist:innen, die Kontext in der tagesaktuellen Berichterstattung abbilden wollen. Es eignet sich aber auch für Interessierte aus der Öffentlichkeitsarbeit, die Kontext auch als Teil ihrer Pressearbeit abbilden wollen.

Anmeldung zum Seminar `Kontext is King´ hier.

Anmeldebestätigungen und weitere Informationen werden verschickt, sobald die erforderliche Teilnehmer:innenzahl erreicht ist, spätestens jedoch zwei Wochen vor dem Seminar.

Im Sinne des gegenseitigen Austauschs und der persönlichen Atmosphäre bitten wir darum, mit eingeschalteter Kamera an der Veranstaltung teilzunehmen.​

Auskünfte zu Anmeldung und Organisation erteilt Silke Diekmann vom DJV-NRW unter E-Mail: silke.diekmann@djv-nrw.de, oder Telefon: 0211/233 99-40.

nter E-Mail: silke.diekmann@djv-nrw.de, oder Telefon: 0211/233 99-40.

Details

Datum: 15.12.2021

Zeit: 09:30–16:30 Uhr

Zielgruppen: Mitglieder des DJV-NRW Nichtmitglieder alle Zielgruppen außer Bildjournalisten

Mitglieder: € 85,00

Nichtmitglieder: € 126,00

Informationen zur Anmeldung für diese Veranstaltung finden Sie in der Seminarbeschreibung.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

Online-Kurs
Online-Kurs

Veranstaltungsart

  • Seminar des DJV-NRW
  • Online
  • Grundlagen

Veranstalter & Personen

Referent

Oskar Vitlif

ist freier Journalist, vor allem für die ARD. Seine Stammredaktion ist ARD aktuell (Tagesschau) in Hamburg. Vorher war er als Moderator und Redakteur bei verschiedenen Radiostationen in Berlin und Nordrhein-Westfalen tätig. Er gibt Seminare zu Digitalthemen für Medienunternehmen, bei Behörden, Schulen und Jugendverbänden.

Veranstalter

DJV-NRW

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz