Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Der Bildungsnewsletter

DJV-NRW Bildungsnewsletter September 2021

Seminare im Herbst

24.08.2021

In NRW steigen die Covid-Infektionszahlen derzeit wieder besorgniserregend an. Das heißt auch: Virtuelle Meetings und Veranstaltungen bleiben für viele von uns vorerst die Regel. Zur Herausforderung können digitale Treffen werden, wenn es um Bewerbungen, Pitches oder Honorarverhandlungen geht. Hierzu bieten wir am 16. September ein spezielles Training an, das unsere Dozentin und Digitalexpertin Gesa Gröning entwickelt hat.

 

Digital-Training:

 

16. September: Erfolgreich digitale Vorstellungsgespräche und Honorarverhandlungen führen – Referentin: Gesa Gröning *NEU*

 

Bewerbungsgespräche, Honorarverhandlungen, Auftragsakquise: Diese Situationen erfordern eine gute Vorbereitung und ein überzeugendes Auftreten von uns, besonders wenn die Gespräche online stattfinden. Die digitale Kommunikation funktioniert nach anderen Regeln als das Vor-Ort-Gespräch. In diesem Seminar lernen wir digitale Verhaltensregeln kennen und üben, Job- und Auftragsverhandlungen erfolgreich zu führen. Info und Anmeldung: Digitale Vorstellungsgespräche

 

Letzte freie Plätze im September:

 

14. September: Mehr Besucher auf Blog und Homepage locken – Referentin: Bettina Blaß *NEU*

 

Wer eine eigene Internetseite hat, muss gute Inhalte liefern. Doch die besten Texte und schönsten Fotos bringen nichts, wenn die Seite nicht gefunden wird. Ohne Programmierer sein zu müssen, gibt es einige Möglichkeiten, mehr Traffic zu erreichen – etwa durch onlinegerechtes Schreiben, Aufpeppen alter Texte und Social-Media-Aktivitäten. Im Seminar lernen wir entsprechende Tools und Methoden kennen und erfahren, wie wir sie zielgerichtet und ressourcenschonend einsetzen. Info und Anmeldung: Mehr Besucher auf Blog und Homepage

 

21. September: Newsletter erstellen und vermarkten – Referent: Stanley Vitte *NEU*

 

In Journalismus, PR und Marketing liegen Newsletter stark im Trend, denn mit digitaler Post kann man die Menschen sehr unmittelbar erreichen. Gute Newsletter informieren, unterhalten oder verkaufen – bestenfalls alles zusammen. Sie funktionieren aber auch als eigenes Produkt mit eigenen Erlösen. Wie das geht und was man bei Aufbau, Gestaltung und Versand beachten muss, erfahren Einsteiger:innen in das Thema in diesem Seminar. Info und Anmeldung: Newsletter

 

23. September: Mobile Reporting – Referentin: Anna-Katharina Schubert *NEU*

 

Wie produziere ich qualitativ gute journalistische Videos mit dem Smartphone? Darum geht es in diesem Workshop. Die Teilnehmenden erhalten praktische Tipps und Tricks für Produktion und Publikation von Inhalten mit dem mobilen Reporterwerkzeug. Sie lernen neue Apps kennen, beschäftigen sich mit Bildaufbau und Bildgestaltung und werden in Übungen selbst Beiträge drehen, schneiden und vertonen. Info und Anmeldung: Mobile Reporting

 

Seminare im Oktober und November:

 

7. Oktober: Unternehmerisch denken und handeln – Referentin: Daniela Lukaßen-Held *NEU*

 

Unternehmer sein und wirtschaftlich agieren – für viele freie Journalist:innen stellt dies eine große Herausforderung dar. Dabei lassen sich unternehmerisches Denken und Handeln erlernen. Das Seminar bestärkt Freie auf diesem Weg und gibt ihnen wichtige Tools an die Hand. Gemeinsam werden Strategien erarbeitet, die auf den individuellen Arbeitsalltag übertragen werden können. Info und Anmeldung: Unternehmerisch denken und handeln

 

28. Oktober: Aufbaukurs Erklärjournalismus auf YouTube – Referent: Maximilian Nowroth*NEU*

 

In diesem Seminar lernen wir, komplexe Themen per Video anschaulich zu machen. Egal ob es um Politik, Wirtschaft oder Medizin geht: Nur wer Sachverhalte so erklärt, dass es andere verstanden haben, wird auch Verständnis für seine Sache bekommen. Die sorgfältige Recherche mit nachvollziehbaren Quellen kostet Zeit und Mühe, bringt aber ein unbezahlbares Ergebnis: das Vertrauen der Zielgruppe. Info und Anmeldung: Aufbaukurs YouTube

 

Dieses Seminar ist Teil unserer Social-Media-Reihe. Wer mehrere Module der Reihe bucht, erhält ab dem dritten Seminar einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Teilnahmegebühr.

 

2. November: Instagram für Einsteiger:innen – Referentin: Franziska Hilfenhaus *exklusiv für DJV-Mitglieder*

 

Instagram ist das soziale Netzwerk mit dem stärksten Zuwachs. Wie aber kann die Plattform journalistisch genutzt werden? Dieses Seminar befasst sich mit dem sinnvollen Aufbau und der Gestaltung eines Kanals sowie dem Storytelling im Feed. Wir zeigen die Möglichkeiten des sozialen Netzwerks auf und erarbeiten eine Strategie für die eigenen Kanäle. Info und Anmeldung: Instagram für Einsteiger:innen

 

Dieses Seminar ist Teil unserer Social-Media-Reihe. Wer mehrere Module der Reihe bucht, erhält ab dem dritten Seminar einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Teilnahmegebühr.

 

4. November: Digital präsentieren und moderieren für Journalist:innen – Referentin: Gesa Gröning

 

Gekonnt vor der Webcam zu agieren, ist gar nicht so einfach. Denn im digitalen Raum kommt es besonders darauf an, Nähe zu erzeugen, Begeisterung zu wecken, Aufmerksamkeit zu halten. Wer in der Rolle des Moderators ist, hat außerdem technische Herausforderungen zu meistern. In diesem Seminar lernen wir, worauf wir achten müssen und wie wir Stress vermeiden. Ziel ist es, uns online optimal zu präsentieren und souverän zu moderieren. Info und Anmeldung: Digital präsentieren

 

10. November: Vertragsgestaltung für Freie in PR und Redaktion – Referent: Christian Weihe

*kostenlos* *2,5 h* *exklusiv für Mitglieder des DJV-NRW*

 

Freie Journalist:innen werden tagtäglich mit oft mündlich geschlossenen Vereinbarungen konfrontiert. Welche Bedingungen sind akzeptabel, welche nicht? Was gilt, wenn es keinen Vertrag gibt? Sollte man eigene AGBs verwenden? Dieses Seminar mit dem Justiziar des DJV-NRW erklärt die Grundlagen der Vertragsgestaltung und richtet sich sowohl an Berufseinsteiger:innen als auch an „alte Hasen“. Info und Anmeldung: Vertragsgestaltung für Freie

 

12. und 13. November: Podcasts: Konzeption, Herstellung und Verbreitung – Referentin: Nora Hespers. *2-tägig* *exklusiv für DJV-Mitglieder*

 

Deutschlands Podcast-Landschaft ist spannend und vielfältig. Doch wie können Journalist:innen mit diesem Medium eigentlich Geld verdienen? Und worauf kommt es bei der Produktion an? In diesem Seminar geht es um das Erstellen von Podcasts – von der Konzeption über die Herstellung bis zur Verbreitung. Zwei Tage Seminar für den großen Überblick zum Thema Podcast. Info und Anmeldung: Podcasts: Konzeption, Herstellung, Verbreitung

 

16. November: Soziale Medien für Journalist:innen und PR-Expert:innen: Was 2021/22 wichtig ist – Referentin: Bettina Blaß *NEU*

 

Facebook, Twitter und Instagram gehören zum Alltag vieler Medienschaffender. Doch auch die Social-Media-Welt bleibt nicht stehen. Neue Anbieter und Funktionen beispielsweise bei LinkedIn, Pinterest und Twitter, bieten zusätzliche und multimediale Möglichkeiten, mit den Zielgruppen zu interagieren. In diesem Seminar verschaffen wir uns einen Überblick über aktuelle Social-Media-Trends und erarbeiten individuelle Account-Strategien, um die sozialen Netzwerke erfolgreich beruflich zu nutzen. Info und Anmeldung: Soziale Medien: Was 2021/22 wichtig ist

Dieses Seminar ist Teil unserer Social-Media-Reihe. Wer mehrere Module der Reihe bucht, erhält ab dem dritten Seminar einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Teilnahmegebühr.

 

17. November: Konstruktiver Journalismus: Qualitätsjournalismus der Zukunft – Referentin: Kerstin Timm-Peeterß *NEU*

 

Katastrophen, Kriege und Krisen – Corona, Klima, Afghanistan … Journalist:innen sollen umfassend berichten und die Welt so zeigen, wie sie ist. Doch aktuelle Studien belegen, dass negative Schlagzeilen die Menschen frustrieren. Der Wunsch des Publikums ist groß, dass Journalismus nicht nur Probleme aufzeigt, sondern auch Lösungsansätze und Perspektiven. Dieses Seminar vermittelt Hintergründe und Handwerkszeug, um Journalismus noch wahrhaftiger, vielseitiger und ausgewogener zu machen. Info und Anmeldung: Konstruktiver Journalismus

 

24. November: Faktencheck: Recherche im Einsatz gegen Desinformation – Referentin: Alice Echtermann *halbtägig*

 

Fakten zu prüfen ist eine Kernkompetenz im Journalismus. In den vergangenen Jahren hat sich der Faktencheck aber auch zu einem eigenen Genre entwickelt. In diesem Seminar lernen wir, wie man ein Gespür für Desinformation entwickelt. Wir schärfen den analytischen Blick für Tatsachenbehauptungen: Was können Faktenchecker prüfen und was nicht? Außerdem lernen wir Tools und Tricks kennen, die Faktencheckern zur Verfügung stehen. Info und Anmeldung: Faktencheck

 

Alle Seminare finden online auf Zoom statt.

 

Diese und weitere Kurse, darunter auch die bereits ausgebuchten Seminare sowie Veranstaltungen unserer Kooperationspartner, findet Ihr auf www.djv-nrw.de/seminare.

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz