Deutscher Journalisten-verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Wann erhalten Urheber ihnen rückwirkend zustehendes Geld zurück? Vor allem diese Frage sollte bei einer Mitgliederversammlung der VG Wort am 9. und 10. September in München geklärt werden. Daraus wurde nichts: Die VG Wort zeigte sich zerstritten und handlungsunfähig. Kompromisse scheinen in weite Ferne zu rücken.
Eine Vorabveröffentlichung aus der Printausgabe JOURNAL 5/16, die im Oktober erscheint. ...mehr

Wie kann der Pressekodex im journalistischen Alltag helfen, sich richtig zu entscheiden? Diese Frage steht im Mittelpunkt eines Info-Abends in Bielefeld, zu dem der Journalistenverband Ostwestfalen-Lippe einlädt. Am Montag, 19. September, ist dort Sigrun Müller-Gerbes, zu Gast. Sie ist Mitglied im Deutschen Presserat, dem Gremium, das darüber entscheidet, welche Veröffentlichungen in den Medien akzeptabel sind und welche nicht. ...mehr

Lokalfunk-Tagung am 22. und 23. September

Unter dem Motto „Überraschend journalistisch – das Lokalradio von morgen“ steht der 8. Medientreff für den Lokalfunk NRW am Donnerstag und Freitag, 22. und 23. September 2016, im katholisch-sozialen Institut (KSI) in Bad Honnef. Der DJV-NRW gehört erneut zu den Kooperationspartnern der Hörfunk-Fachtagung. Deren Konzept lautet: Experten aus der Radiobranche diskutieren mit Radiomachern, Entscheidern und Vordenkern. ...mehr

Termine

Oktober Freitag 07
Seminar des DJV-NRW Themen finden und verkaufen
Oktober Samstag 08
Oktober Mittwoch 12
Seminar des DJV-NRW Bildrecht für Journalisten
Oktober Donnerstag 13
Orts- und Bezirksvereine OWL: Journalisten Stammtisch
Oktober Montag 24
Orts- und Bezirksvereine EMO: Jahreshauptversammlung
... zum Kalender in der Monatsübersicht

Meldungen und Pressemitteilungen

Am 24. September in Berlin

Der DJV lädt am Samstag, 24. September, zu seinem Fachkongress Besser Online in die Berliner Kalkscheune ein. Das Thema ist in diesem Jahr die „Vermessung des Journalismus“. Am Vortag der Tagung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Online-Redaktionen in Berlin zu besuchen. Die Berliner Morgenpost, EDITION F, Deutsche Welle, n-tv, WELTN24, Correctiv, ZEIT Online und das ARD-Hauptstadtstudio bieten Führungen an. Die Teilnahme kostet für DJV-Mitglieder 60 Euro, für Nichtmitglieder 120 Euro. Anmeldungen zur Tagung und zu den Redaktionsbesuchen auf www.besser-online.info.

Bildungsnewsletter

Sich beruflich weiterzuentwickeln ist und bleibt ein Muss für Journalisten. Der DJV-NRW bietet seinen Mitgliedern regelmäßig inhaltlich wichtige Seminare zum kleinen Preis an. ...mehr

FAIRhaltenskodex

Der DJV setzt sich für Fairness zwischen festen und freien Journalisten ein. Unser FAIRhaltenskodex besteht aus zwölf Hinweisen zum guten Umgang. Doppelt gut. Gemeinsam besser. ... mehr

Wir unterstützen die europaweite Kampagne des Europarates gegen Hassreden im Netz: No Hate Speech Movement! ...mehr

Die DJV-Betriebsgruppe im WDR hat bei uns ihre eigene Webseite: www.djv-im-wdr.de. Dort informieren engagierte Kolleginnen und Kollegen über die Ereignisse im Sender und ihre Arbeit. ...mehr

Die Landesgeschäftsstelle in Bildern / Fotos von Udo Geisler und Kirsten Weber