Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Nordrhein-Westfalen

Online-Meldungen

Neue Gesellschafterstruktur bei FUNKE

​​​​​​​DJV-NRW fordert Einbindung der Belegschaft bei Strukturänderungen

17.06.21

Mit großem Interesse verfolgt der Deutsche Journalisten-Verband (DJV-NRW) die heute verkündeten Veränderungen in der Gesellschafterstruktur der Funke-Mediengruppe. „Es ist gut, dass das Unternehmen den wabernden Gerüchten schnell...

75 Jahre DJV-NRW

Bilder und Geschichten gesucht

15.06.21

Am 29. Juni feiern wir 75 Jahre DJV-Landesverband Nordrhein-Westfalen. Ein großes Fest anlässlich des Jubiläums kann es wegen der Corona-Pandemie diesen Sommer leider nicht geben. Das hält uns aber nicht davon ab, gemeinsam mit...

DJV-NRW zum Urteil Lensing-Wolff gegen die Stadt Dortmund

Trennung von Staat und Presse lässt sich nicht mit Umfang messen

11.06.21

„Wenn Kommunen über ihre Informationspflicht hinaus auf ihren Internetseiten im journalistischen Stil Bericht erstatten, ist das ein Verstoß gegen die im Grundgesetz garantierte Trennung von Staat und Presse“, bewertet Frank...

Unklarheit bei Priorisierungen

NRW-Impfpolitik: DJV-NRW kritisiert Gesundheitsministerium

18.05.21

In Nordrhein-Westfalen sind Teile der Priorisierungsgruppe 3 zur Impfung zugelassen. Trotz ihrer Systemrelevanz sind Journalist:innen, die auch zur dritten Gruppe gehören, zum jetzigen Zeitpunkt anders als in verschiedenen...

Pressefreiheit – alles andere als selbstverständlich

DJV-NRW lädt ein: Diskussion am Tag der Pressefreiheit

30.04.21

Deutschland rutscht ab: Im Ranking von Reporter ohne Grenzen büßt die Bundesrepublik in Sachen Pressefreiheit zwei Plätze ein und landet auf Position 13. Hintergrund ist die gestiegene Anzahl an Übergriffen auf Journalist:innen....

Presse.Dialog.Ruhr mit Prof. Dr. Dr. h. c. Christoph M. Schmidt

DJV-NRW diskutiert die Zukunft des Ruhrgebiets nach der Pandemie

28.04.21

Wie trifft Corona unsere Wirtschaft? Dieser Frage ist der Online.Presse.Dialog.Ruhr am Montag, 26. April 2021, nachgegangen. Impulsgeber bei dem Netzwerkevent für Pressesprecher:innen und Journalist:innen war Prof. Dr....

JOURNAL 2-21 ist erschienen

Homeoffice: Improvisiert am Küchentisch

21.04.21

Die coronabedingte Umstellung auf Homeoffice hat die meisten Redaktionen im Frühjahr 2020 unvorbereitet getroffen. Wie verschiedene Tageszeitungen damit umgegangen sind, wie sich das seitdem "eingeruckelt" hat und wie es...

NRW Wochenblatt GmbH kappt Auflage: Knapp eine halbe Millionen Exemplare weniger

Funke streicht jeden dritten Arbeitsplatz bei Anzeigenblättern

15.04.21

Streichen, kürzen, kappen: Die Funke NRW Wochenblatt GmbH knickt in der Pandemie ein und streicht Stellen bei ihren werbefinanzierten Anzeigenblättern. „Dass ein so großes Haus wie Funke keine anderen Lösungswege findet, als sich...

Querdenken-Demonstrationen

Übergriffe nicht länger hinnehmen

14.04.21

Wie gut sind Journalist:innen bei Querdenken-Demonstrationen geschützt? Dieser Frage ist Christopher Ophoven für den Westblick im WDR 5 Morgenecho nachgegangen, unter anderem im Gespräch mit Volkmar Kah, Geschäftsführer des...

Unterstützung für freie Journalist*innen

Drei Workshops - viele Fragen

06.04.21

Um den existenziellen Sorgen der freien Kolleg*innen in der Pandemie zu begegnen, berät der DJV-NRW seine Mitglieder online, per Telefon und Mail. Denn die Fragzeichen häuften sich, je länger die Pandemie andauerte. Wer bekommt...

News 41 bis 50 von 918
Newsletter

Cookie Einstellungen